Verbraucher können vernetztes Leben auf dem GSMA Mobile World Congress Shanghai 2016 erfahren

01/06/2016 - 03:06 von Business Wire

Verbraucher können vernetztes Leben auf dem GSMA Mobile World Congress Shanghai 2016 erfahrenVernetzte Fahrzeuge, Geräte, Drohnen, eSports, Spiele und Virtual Reality stehen auf der diesjährigen Veranstaltung in Schanghai im Mittelpunkt.

Auf dem GSMA Mobile World Congress Shanghai haben Verbraucher die Gelegenheit, die heißesten Trends im Mobilfunkbereich an einem Ort vereint zu erleben. Der vom 29. Juni bis 1. Juli im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) abgehaltene Mobile World Congress Shanghai wartet mit zwei „Connected Lifestyle”-Hallen auf, in denen die neuesten Produkte und Dienstleistungen präsentiert werden, unter anderem vernetzte Fahrzeuge, Geräte, Drohnen, eSports, Spiele, Virtual Reality und Wearable Technology. Der Mobile World Congress Shanghai findet parallel zum Shanghai Digital Information Festival und zur Smart City Expo – Shanghai Pudong statt und macht so auf die Überschneidung von Mobil- und IKT-Sektor und deren Einfluss auf den Alltag der Menschen aufmerksam.

„Die Mobilfunktechnologie unterstützt uns in fast allen Aspekten unseres Alltags. Sie hilft uns unter anderem mit unseren Verwandten und Freunden in Kontakt zu bleiben, uns fitter zu machen, unsere Gesundheit zu überwachen, unsere häusliche Umgebung zu steuern, Einkäufe und Zahlungen zu tätigen, und sorgt für Unterhaltung“, so Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Besucher des Mobile World Congress Shanghai tauchen in eine Welt aufregender, interaktiver Erlebnisse ein und können Eindrücke aus erster Hand von den fast endlosen Möglichkeiten sammeln, die die Mobilfunktechnologie eröffnet.”

Ein vernetztes Leben leben

Die „Connected Lifestyle“-Hallen auf dem Mobile World Congress Shanghai (Halle N3 und E7) beherbergen eine Vielzahl von Event-Elementen, Ausstellungszonen und Ständen sowie Programmen, die das mobile Leben dem Verbraucher direkt zugänglich machen:

GSMA Innovation City

Die GSMA Innovation City in Halle N3 lässt Besucher in einer immersiven Umgebung erkunden, wie intelligente mobilvernetzte Produkte und Dienste die Welt um uns herum positiv verändern. Die City setzt sich aus eine Reihe eigener „vernetzter Zonen” zusammen, die sich auf bestimmte Interessensgebiete konzentrieren, darunter Sport, Automobil, Einzelhandel und Transport. Dort geben Partner, darunter Akyumen, DTS, Hangar 18 NOA, Huawei, KT Corporation, MyFC, NAES, nubia, OPPO und Thinfilm, interaktive Vorführungen zu ihren Produkten und Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/innovation-city/.

Die Mobile Gaming Zone @ Mobile World Congress Shanghai

Der Mobile World Congress Shanghai heißt alle Gamer in der Mobile Gaming Zone, die in der Connected Lifestyle Halle E7 zu finden ist, willkommen. Ein Highlight ist das erste Mobile World Congress Shanghai Mobile eSports Invitational mit „Hearthstone: Heroes of Warcraft”. Bei dem dreitägigen Wettbewerb treten acht einzelne Hearthstone-Spieler aus ganz China in einem Kampf um die Vorherrschaft und Preise gegeneinander an. Neben dem Live-Publikum in der Mobile Gaming Zone kann der über LeTV gestreamte Wettbewerb von etwa 300.000 Zuschauern im Laufe der Veranstaltung verfolgt werden. Außerdem können Mobile Gaming-Fans ihr eigens Können in einem interaktiven Mobile Gaming-Bereich erproben und in die Welt von Hearthstone Cosplay eintauchen, in der Helden wie Jaina Proudmoore, Gul’dan und Anduin Wrynn zu finden sind.

Virtual Reality Zone

Die Besucher des Mobile World Congress Shanghai haben Gelegenheit, einen der aktuell heißesten Technologietrends kennenzulernen: Virtual Reality. Die im Herzen der Connected Lifestyle Halle E7 gelegene Virtual Reality Zone bietet Besuchern die Gelegenheit, in eine aufregende 3D-Welt voller interaktiver, 360-Grad-Erlebnisse einzutauchen. Drei Tage lang können Besucher mit den neuesten hochmodernen Produkten von Unternehmen wie unter anderem HTC Vive, 51 Wo Fang und Conduct VR in der HTC Vive Experience Zone experimentieren und Technologien von wichtigen Akteuren, unter anderem 3Glasses, die Korea Virtual Reality Industry Association (KoVRA) und Realmax Technology, ausprobieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/virtualreality/.

Drones! auf dem Mobile World Congress Shanghai

Drohnen stehen an der Spitze eines neuen Zeitalters der Luftfahrt, nicht nur, was die Freizeitnutzung durch Verbraucher angeht, sondern auch bei kommerziellen Anwendungen, unter anderem in der Landwirtschaft, Kinematographie, Fischerei und Logistik. In Halle N3 der Messe werden in der Zone „Drones! at MWC Shanghai” einige Drohnen-Hersteller, darunter Skye Intelligence Technology und ZERO TECH Intelligence Technology, ausstellen. Dort findet sich auch der „Flug-Käfig”, der es Besuchern ermöglicht, Drohnen im Einsatz zu sehen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/drones/.

Geräte und Wearables

In der Connected Lifestyle Halle E7 findet sich auch die Device City, in der führende Gerätehersteller, unter anderem Gionee, Huawei, LePhone, OPPO, Samsung und Vivo, in einem Bereich vereint sind. Im zweiten Jahr auf dem Mobile World Congress Shanghai vertreten, rückt MyKronoz, der diesjährige Swiss Fashion Smartwatch Sponsor, tragbare Geräte (Wearables) ins Rampenlicht und hilft Besuchern, individuelle Smartwatch-Uhren mit dem Uhrmodell und der Armbandfarbe und dem Armbandmuster ihrer Wahl zu gestalten. Außerdem können Besucher täglich einen Hauptpreis von MyKronoz gewinnen.

Auf dem Mobile World Congress Shanghai präsentieren weitere führende Unternehmen, darunter Alibaba, China UnionPay, Cityholic, FashionTV, Ford, Lenovo, LeTV, LG Electronics, Snail Mobile, Sony Corporation, Tencent, Visa, Xiaomi, YAP Company und ZTE, ihre neuesten und besten Produkte, Technologien und Dienste den technisch versierte Verbrauchern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/exhibition/.

YoMo: Das Youth Mobile Festival

Als Neuheit startet die GSMA 2016 das „YoMo: The Youth Mobile Festival”, ein kostenloses, praxisnahes Bildungserlebnis für Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahre, das Spaß macht. YoMo findet von Mittwoch, dem 29. Juni bis Freitag, dem 1. Juli in Halle E7 statt und bietet unter anderem Mobilfunk- und Technologie-Workshops, Theatervorstellungen und interaktive Lernerfahrungen, die spannende und lohnende Chancen in der Mobilfunkbranche aufzeigen. YoMo bietet Aktivtäten, die zwei Zonen überspannen: die Apps, Games & Multimedia Zone, in der App- und Spiele-Entwicklung, Design, Fotografie, Videoproduktion und 3D-Drucken zu finden sind, und die Robotics & Engineering Zone, in der Besucher Gelegenheit haben, Roboter zu entwerfen und zu bauen und sich Augmented Reality-Demonstrationen anzuschauen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/yomo/.

Skateboarding mit AOSHX

Die GSMA arbeitet zum ersten Mal mit AOSHX zusammen, dem größten Skate-Park-Betreiber in Shanghai, um Skateboardfahrer, BMX-Radfahrer und In-line-Skater auf den Mobile World Congress Shanghai zu bringen. Drei Tage lang wird die Consumer Lifestyle Halle E7 in einen maßgeschneiderten Skate-Park verwandelt. Dort präsentieren professionelle Fahrer ihre erstaunliche Geschicklichkeit bei schwierigen Manövern.

Machen Sie mit beim Mobile World Congress Shanghai 2016

Der Mobile World Congress Shanghai findet vom 29. Juni bis 1. Juli im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) statt, parallel zum Shanghai Digital Information Festival und der Smart City Expo – Shanghai Pudong. Die drei Veranstaltungen werden zusammen voraussichtlich 70.000 Teilnehmer von 8.000 Unternehmen anlocken und fast 1000 Aussteller werden ihre Produkte, Dienstleitungen und Technologien präsentieren. Nähere Informationen zum Mobile World Congress Shanghai 2016, darunter Informationen für Teilnehmer, Aussteller, Partner und Sponsoren, finden Sie unter www.mwcshanghai.com.

Folgen Sie den Entwicklungen und neuesten Nachrichten zum Mobile World Congress Shanghai über unsere Social-Media-Kanäle – folgen Sie uns auf Twitter unter @GSMA und verwenden Sie #MWCS16. Regelmäßige Aktualisierungen erhalten Sie auf unserer LinkedIn Showcase Page unter www.linkedin.com/company/mobile-world-congress-shanghai und folgen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/mwcshanghai. In China können Sie uns auf Sina Weibo http://weibo.com/mwcshanghai oder auf dem GSMA Account auf WeChat folgen. Weitere Informationen über die Social-Media-Kanäle der GSMA finden Sie unter www.mwcshanghai.com/register-plan/networking/social-media.

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie mehr als 250 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medien:
Für die GSMA
Ava Lau, +852-2533 9928
alau@webershandwick.com
oder
Charlie Meredith-Hardy, +44 7917 298428
CMeredith-Hardy@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com


Source(s) : GSMA