Verdrahtung Zählerschrank

28/03/2013 - 21:00 von Martin Xander | Report spam
Hi,
wenn ich den SH Schalter im Zàhlerschrank von 35A auf 63A erhöhen
möchte, reicht dann noch eine Zàhlerschrankverkabelung mit 10mm² oder
brauche ich 16mm²? In meinem Tabellenbuch von 1980 steht eine
Belastbarkeit von 78A, aber die ganze Tabelle habe ich damals schon
durchgestrichen und mit falsch tituliert.

Wie sieht es mit den beiden NYM 5*10mm² zu den
Wohnungs-Unterverteilungen aus? Sind die für 63A zugelassen, oder
brauche ich je einen LS Schalter davor?

MX
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Wabnig
28/03/2013 - 16:33 | Warnen spam
On Thu, 28 Mar 2013 21:00:40 +0100, Martin Xander
wrote:

Hi,
wenn ich den SH Schalter im Zàhlerschrank von 35A auf 63A erhöhen
möchte, reicht dann noch eine Zàhlerschrankverkabelung mit 10mm² oder
brauche ich 16mm²? In meinem Tabellenbuch von 1980 steht eine
Belastbarkeit von 78A, aber die ganze Tabelle habe ich damals schon
durchgestrichen und mit falsch tituliert.

Wie sieht es mit den beiden NYM 5*10mm² zu den
Wohnungs-Unterverteilungen aus? Sind die für 63A zugelassen, oder
brauche ich je einen LS Schalter davor?

MX



Seit Italien in der EU ist, wurden die Ströme auch für uns niedriger.
Wegen der durchschnittlich höheren Umgebugstemperatur da unten.
Italien sagt, sie können sich eine Änderung nicht leisten.
DE und AT können latürnich.

w.

Ähnliche fragen