Forums Neueste Beiträge
 

vergilbten Rechner entgilben

31/01/2009 - 19:21 von Rainer Wahl | Report spam
Vorweg; es sollte mich wundern wenn es geht, aber ich frage trotzdem
lieber einmal hier nach.

Ich habe hier einen ca. 20 Jahre alten Rechner stehen (Amiga 500)
dessen Kunststoffgehàuse mit Tastenkappen von ehemals beige und weiß,
auf dunkelbraun und gelb gewechselt hat. Total vergilbt eben. An den
Tasten sieht man schön, wie weit die Sonne damals gekommen ist. Das
obere Drittel der Tasten ist vergilbt und was von den davor liegenden
Tasten geschützt war ist noch weiß.

Kriegt man das irgendwie wieder annàhernd in den Ursprungszustand
zurück? Der Kunststoff ansich wird ja verfàrbt sein und somit auch soz.
durchgefàrbt. Daher wird das Ding durch simples putzen kaum seine Farbe
wechseln.

Oder einmal in die chemische Reinigung zur Sauerstoffbleiche? :-)
Oder irgendetwas àhnliches? Vielleicht gibt es ja doch ein mir noch
unbekanntes Wundermittelchen.


-=( Rainer )=-

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
31/01/2009 - 19:36 | Warnen spam
Rainer Wahl schrieb:
Ich habe hier einen ca. 20 Jahre alten Rechner stehen (Amiga 500)
dessen Kunststoffgehàuse mit Tastenkappen von ehemals beige und weiß,
auf dunkelbraun und gelb gewechselt hat.

Kriegt man das irgendwie wieder annàhernd in den Ursprungszustand
zurück? Der Kunststoff ansich wird ja verfàrbt sein und somit auch soz.
durchgefàrbt. Daher wird das Ding durch simples putzen kaum seine Farbe
wechseln.

Oder einmal in die chemische Reinigung zur Sauerstoffbleiche? :-)
Oder irgendetwas àhnliches? Vielleicht gibt es ja doch ein mir noch
unbekanntes Wundermittelchen.



Afaik ist es genau der Sauerstoff, der mit Bestandteilen des
Kunststoffs reagiert. Ansonsten hast du recht, Reinigen hilft
nicht, da das Material an sich verfàrbt ist.

Google findet ein paar Stellen, wo Leute mit Chlorreiniger
die àußerste Schicht von Plastikteilen wegàtzen. Ist nur
nicht angebracht bei beschrifteten Tastenkappen.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen