VeriSilicon schließt Übernahme von Vivante ab

07/01/2016 - 01:00 von Business Wire
VeriSilicon schließt Übernahme von Vivante ab

VeriSilicon Holdings Co., Ltd. (VeriSilicon), ein SiPaaSTM (Silicon Platform as a Service)-Unternehmen, gab heute den erfolgreichen Abschluss der bereits gemeldeten Übernahme der Vivante Corporation (Vivante) bekannt. Die vollumfänglich aktienbasierten Transaktion bringt eine starke Erweiterung der soliden IP-Plattform von VeriSilicon in den Automobil-, IoT-, Mobilitäts- und Verbrauchermarktsegmenten.

„Mit dieser Übernahme erweitern wir unser SiPaaS-Angebot um GPU-Cores und Vision-Image-Prozessoren“, so Wayne Dai, Chairman, President und Chief Executive Officer von VeriSilicon. „Der Zusammenschluss unserer Technologien und unsere vereinte Größe erweitern unsere Möglichkeiten, erstklassige IP, Design-Services und sofort einsetzbare ASICs anzubieten, die die verschiedenen Produkte unserer Kunden funktionsstark machen. Wir freuen uns darauf, mit dem Zusammenschluss unserer Mitarbeiter im Führungs-, Vertriebs- und Technikbereich die bedeutenden Wachstumschancen insbesondere im Automobil- und IoT-Sektor weiter nutzen zu können.”

Über VeriSilicon

VeriSilicon Holdings Co., Ltd. ist ein Unternehmen im Bereich Silicon Platform as a Service (SiPaaSTM), das IP-zentrische und plattformbasierte maßgeschneiderte Siliziumlösungen sowie durchgängige, sofort einsetzbare Halbleiter-Dienste für einen weiten Anwendungsbereich auf einer Vielzahl von Endmärkten, darunter mobile Internetgeräte, Rechenzentren, das Internet der Dinge (IoT bzw. IdD), tragbare elektronische Geräte, das intelligente Heim und der Automobilbereich, anbietet.

Die SiPaaS-Lösungen von VeriSilicon verkürzen den Designzyklus, verbessern die Qualität und senken Risiken. Die Breite und Flexibilität unserer SiPaaS-Lösungen machen sie zu einer attraktiven Alternative für viele verschiedene Kundentypen, darunter junge und etablierte Halbleiterunternehmen, Original Equipment Manufacturers (OEMs), Original Design Manufacturers (ODMs) und große Internetplattformanbieter.

Die Siliziumplattformen von VeriSilicon umfassen lizenzierbare Vivante GPU-Cores und Vision-Image-Prozessoren, ZSP® (digitaler Signalprozessor)-basierte HD-Audio-, HD-Sprach-, Multiband- und Multimode-Drahtlos-Plattformen, Hantro-HD-Videoplattformen, Wearable-Electronics-Plattformen, IoT-Plattformen und Mixed-Signal-NUI (Natural User Interface)-Plattformen für Sprach-, Bewegungs- und Berührungsschnittstellen. Der maßgeschneiderte, sofort einsetzbare Service von VeriSilicon beinhaltet einen Design-Service mit Technologielösungen und dem auf Wertzuwachs ausgerichteten Mixed-Signal-IP-Portfolio, das für viele verschiedene Prozesstechnologieknoten nutzbar ist, darunter hochmoderne Knoten wie 28nm- und 22nm-FD-SOI und FinFET. Hinzu kommt ein Produktentwicklungsservice für System on a Chip (SoC) oder System in a Package (SiP).

Das im Jahr 2001 gegründete und in Shanghai, China, angesiedelte Unternehmen VeriSilicon beschäftigt über 600 Mitarbeiter und unterhält sechs Forschungs- und Entwicklungszentren (China, USA und Finnland) sowie neun Verkaufsniederlassungen weltweit.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

VeriSilicon
Bob Brown, 408-844-8560 App. 126
EVP & Chief Financial Officer
Bob.Brown@verisilicon.com


Source(s) : VeriSilicon Holdings Co., Ltd.

Schreiben Sie einen Kommentar