Veritas BackupExec Problem mit SBS2003 SP2

15/07/2008 - 19:15 von Hardy Elis | Report spam
Hallo Admins!
Ich habe mal eine Frage. Bei der Einrichtung des IDR-Mediums aus BackupExec
9.1 erscheint folgende Fehlermeldung:

"Fehler beim Öffnen von \\Server\C$\Programme\VERITAS\Backup
Exec\NT\IDR\disk1\52SBSETUP.DE_"

Symantec bietet dazu kaum Hilfestellungen an. Zumindestens konnte ich nichts
brauchbares dazu finden, ausser das es wohl am SBS liegt und dem
eingespielten SPs (evtl auch weil die Install-CDs des SBSs ohne Servicepacks
ist).

Wie kann ich das Problem beseitigen?


Danke schonmal
Gruß
Hardy
 

Lesen sie die antworten

#1 Hardy Elis
17/07/2008 - 09:10 | Warnen spam
Hallo nochmal,

nach einigen Recherchen hat nun folgendes scheinbar funktioniert:
Im DISK1-Verzeichnis die Datei 52SBSETUP.ENU in besagte fehlende Datei
umbennenen.

Dann beendete er die Einrichtung ohne Probleme. Das Booten von der CD
klappte auch einwandfrei. Das ganze habe ich auf einem Testsystem versucht,
allerdings noch keine komplette Rücksicherung getestet. Das werde ich in den
nàchsten Tagen mal nachholen...

Vielleicht hilfts noch jemandem.

Gruß
Hardy


"Hardy Elis" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Admins!
Ich habe mal eine Frage. Bei der Einrichtung des IDR-Mediums aus
BackupExec 9.1 erscheint folgende Fehlermeldung:

"Fehler beim Öffnen von \\Server\C$\Programme\VERITAS\Backup
Exec\NT\IDR\disk1\52SBSETUP.DE_"

Symantec bietet dazu kaum Hilfestellungen an. Zumindestens konnte ich
nichts brauchbares dazu finden, ausser das es wohl am SBS liegt und dem
eingespielten SPs (evtl auch weil die Install-CDs des SBSs ohne
Servicepacks ist).

Wie kann ich das Problem beseitigen?


Danke schonmal
Gruß
Hardy


Ähnliche fragen