Verketten und Zahlenformat

12/02/2009 - 09:54 von Gerhard Welzel | Report spam
Hallo alle,
benötige mal wieder eure Hilfe.
Ich möchte Barcode-Etiketten (Code 39) für einen Kunden erstellen. Der Kunde
möchte in einem Feld als Barcode seine Bestellnummer (bestehend aus
Buchstaben und Ziffern) und eine fortlaufende vierstellige Zahl für das
Gebinde, z.B. Kartons. Zwischen beiden Sachen ein Bindestrich.
Das habe ich folgendermaßen gelöst:
In einer Eingabezelle A1 gibt der Versandmitarbeiter die Bestellnr. ein, in
der Zelle B1 die Kartonnr.. Im Etikett beziehe ich mich auf diese beiden
Zellen und gebe in der Zelle im Etikett die Formel ein:
=Verketten(A1;"-";B1)
Funktioniert wunderbar, nur die Kartonnr. wird bei Zahlen kleiner als 1000
nicht als vierstellig angezeigt. Das ist aber Bedingung, z.B. BA587-0056. In
der Zelle steht aber leider BA587-56. Die Eingabezelle B1 ist als
vierstellig (Benutzerdefiniert, 0000) formatiert.
Habe auch versucht in einer Zelle Bestellnr. und Bindestrich (rechtsbündig)
und in der nàchsten nur die Kartonnr. (linksbündig) einzugeben. Dann habe
ich die Kartonnr. zwar 4-stellig aber zwischen beiden Zellen ist zu viel
Zwischenraum für das Einscannen.

Hat jemand eine Lösung?
win XP prof, Excel 2000
Vielen Dank im voraus
MfG
Gerd Welzel
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Meyer
12/02/2009 - 10:09 | Warnen spam
Gerhard Welzel schrieb:
Funktioniert wunderbar, nur die Kartonnr. wird bei Zahlen kleiner als 1000
nicht als vierstellig angezeigt. Das ist aber Bedingung, z.B. BA587-0056. In



sowas zB?

=VERKETTEN(A1;"-";RECHTS("0000"&B1;4))

Grüße
Klaus

Ähnliche fragen