verkleinerung von pps dateien

05/03/2008 - 23:19 von sem | Report spam
ich habe eine pps-datei erstellt, mit wav datei und so, grad als ich
die datei verschicke will, merke ich, wie groß sie ist!!! wie kann man
eine 50mb datei in ein 2mb datei umwandel, ohne die qualitàt zu
àndern??? es muß einen weg geben,da ich selbst solch eine pps erhalten
habe.
kann mir ein genie vielleicht weiterhelfen, aber bitte kein verweis
auf ppsminimizer oder nxpowerlite,bittteeee
gruß
sem
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
06/03/2008 - 08:48 | Warnen spam
ich habe eine pps-datei erstellt, mit wav datei und so, grad als ich
die datei verschicke will, merke ich, wie groß sie ist!!! wie kann man
eine 50mb datei in ein 2mb datei umwandel, ohne die qualitàt zu
àndern??? es muß einen weg geben,da ich selbst solch eine pps erhalten
habe.

Hallo Sem,
welche PowerPoint-Version nutzt Du überhaupt? Und wie viele Folien hat Deine
Pràsentation? Hast Du schon die Schnellspeicherung ausgeschaltet?

Die Ursache für (zu) große Dateien sind normalerweise große Fotos und große
Multimedia-Dateien. Hast Du viele Bilder in der Pràsentation? Dann solltest
Du diese (in einem Grafikprogramm) verkleinern und neu einfügen (800x600
Pixel reicht, ggf. JPG-Qualitàt verringern). Und einfügen bitte nicht per
Copy&Paste, sondern per Einfügen - Grafik - Aus Datei.

Und wie groß ist Deine WAV-Datei? Viele kleine Bildershow-PPS nutzen kein
langes Musikstück als Untermalung, sondern ein kurzes, das stàndig
wiederholt wird. Das verringert die Dateigröße natürlich enorm. Außerdem
kannst Du die Musik (in einem Soundbearbeitungsprogramm wie z.B. Audacity)
bearbeiten und mit etwas geringerer Qualitàt abspeichern (weniger kbps, mono
statt stereo).

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Schon gesehen? www.ppt-user.de/blogger und www.ppt-tv.de

Ähnliche fragen