Verknüpfung auf Netzlaufwerk ändert sich zu UNC

02/06/2009 - 11:55 von Hansjörg Siebert | Report spam
Hallo,

folgendes Problem: Alle Arbeitsplatzrechner haben Verknüpfungen zu
Anwendungen auf Netzlaufwerken auf dem Desktop und der Schnellstartleiste
liegen.
Wenn jetzt das Zielprogramm nicht verfügbar ist (z.B. USB-Stick auf selben
Buchstaben, Netzprobleme etc.) und ein Anwender klickt auf die Verknüpfung,
dann àndert sich die Verknüpfung vom Laufwerksbuchstaben (z.B.
X:\Tools\IBANCalc.exe) ungefragt zum UNC-Namen (z.B.
\\buha01\Tools\IBANCalc.exe). Ansich ist das nicht weiter schlimm, da das
auch mit dem UNC-Namen geht.
Nur wollen wir jetzt den Server erneuern (von buha01 auf buha02) und àndern
per Startskript die Netzlaufwerkverknüpfung von X: auf den neuen Server.
Dann gehen natürlich die "kaputten" UNC-Verknüpfungen immer noch auf den
alten Server.

Frage 1: Ist das ein Bug oder ein Feature?
Frage 2: Kann man dagegen irgendetwas (nachtràglich) tun bzw. zukünftig
verhindern?
Frage 3: Ich würde jetzt im Startskript die Verknüpfungen einfach
"überbügeln" mit korrekten Versionen. Oder geht das anders eleganter?

Gruß,
Hansjörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
02/06/2009 - 19:20 | Warnen spam
"Hansjörg Siebert" schrieb

folgendes Problem: Alle Arbeitsplatzrechner haben Verknüpfungen zu
Anwendungen auf Netzlaufwerken auf dem Desktop und der
Schnellstartleiste liegen.
Wenn jetzt das Zielprogramm nicht verfügbar ist (z.B. USB-Stick auf
selben Buchstaben,



Bei korrekter Netzwerk-Konfiguration überschreibt ein USB-Geràt kein
Netzlaufwerk.
Im Gegenteil, der Stick (oder was auch immer) wird "scheinbar" nicht
erkannt, das Netzlaufwerk behàlt seinen Buchstaben. Allerdings kann über
die Datentràgerverwaltung des Clients dem Stick ein Laufwerksbuchstabe
neu zugewiesen werden.

[...]
Nur wollen wir jetzt den Server erneuern (von ...01 auf ...02) und
àndern per Startskript die Netzlaufwerkverknüpfung von X: auf den
neuen Server. Dann gehen natürlich die "kaputten" UNC-Verknüpfungen
immer noch auf den alten Server.



Stelle die Frage besser in einer dieser NGs:
microsoft.public.de.german.windows.server.*

Benenne dort das OS der verwendeten Server und Clients sowie die
relevante Konstellation.


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com/

Ähnliche fragen