Verknüpfung zu externer MDB oder ODBC-DSN von außen ändern?

19/12/2007 - 12:59 von Steffen Grellmann | Report spam
Hallo Newsgroup,

mich würde mal interessieren, ob es eine Möglichkeit gibt,
Tabellenverknüpfungen zu einer externen MDB oder ODBC-DSN von außen,
etwa von einer dritten MDB oder MDE-Datei aus zu àndern.

Access speichert die Verbindungsinformationen ja wohl in der Tabelle
MSysObjects. Diese könnte ich zwar von außen àndern, allerdings habe
ich mich da noch nicht rangetraut weil Access beim Erstellen neuer
Verknüpfungen jedesmal neue Eintràge in den Spalten "Flags" und "Id"
erstellt.

Für den einen oder anderen Tipps wàre ich dankbar.

Das mdlVerbinden aus der KnowHow kenne ich, mir geht es darum, das
Ganze von außen zu machen!

Freundliche Grüße,

Steffen Grellmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
19/12/2007 - 13:16 | Warnen spam
Hallo,

Steffen Grellmann wrote:

mich würde mal interessieren, ob es eine Möglichkeit gibt,
Tabellenverknüpfungen zu einer externen MDB oder ODBC-DSN von außen,
etwa von einer dritten MDB oder MDE-Datei aus zu àndern.

Access speichert die Verbindungsinformationen ja wohl in der Tabelle
MSysObjects. Diese könnte ich zwar von außen àndern, allerdings habe
ich mich da noch nicht rangetraut weil Access beim Erstellen neuer
Verknüpfungen jedesmal neue Eintràge in den Spalten "Flags" und "Id"
erstellt.



MSysObjects wuerde ich nicht anfassen, sondern ueber die
Connect-Eigenschaft des TableDef-Objekts gehen. Das laesst sich natuerlich
auch fuer andere DBs machen, z.B.

Dim Db As DAO.Database
Set Db = DbEngine(0).OpenDatabase("C:\Pfad\Andere.mdb")
With Db.TableDefs("DeineTab")
.Connect = "NeuerConnectString"
.RefreshLink
End With
Db.Close
Set Db=Nothing

(Luftcode)

Gruss - Peter

Ich beantworte keine Fragen per Email.
Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen