Verkürzungsfaktor Koaxkabel Aircell 7

15/07/2015 - 19:26 von Franz Glaser | Report spam
Verkürzungsfaktor Koaxkabel Aircell 7

Ich habe da ein Problem mit dem Aircell 7 Kabel. Der Verkürzungsfaktor
ist laut Datenblatt 0,83 aber damit komme ich mit meinen Lambda-Viertel
Schwànzchen nicht hin und Kabelmessungen stimmen auch nicht.

Ich komme bei den HF-Bàndern auf ca. 0,75 wobei ich eine Streuung von
0,73 bis 0,77 habe: die Flanken sind leider ziemlich flach, bei
verschiedenen Messmethoden (Lambda/4 und TDR mit
Zimmermannsmaßstabvergleich-Kabel-in-der-Wiese:)

Ist die Angabe des Herstellers etwa auf UHF bezogen?

Das Kabel hat 2 Vorteile: geringe Dàmpung und schmiegsam ist es auch
aber die Messungen haben mich krank gemacht.

Weiß wer eine "URL" mit Kurven?

73 de OE5FGL
Der Zeitgeist ist das, was grad die Mehrheit unter der
Normalverteilungsglocke für richtig hàlt. Hinten sind die altmodischen
Irren und vorne sind die progressiven Irren, beide kàmpfen gegen die
mittelmàßige Mehrheit.
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
15/07/2015 - 20:48 | Warnen spam
Am 15.07.2015 um 19:26 schrieb Franz Glaser:
Verkürzungsfaktor Koaxkabel Aircell 7

Ich habe da ein Problem mit dem Aircell 7 Kabel. Der Verkürzungsfaktor
ist laut Datenblatt 0,83 aber damit komme ich mit meinen Lambda-Viertel
Schwànzchen nicht hin und Kabelmessungen stimmen auch nicht.

Ich komme bei den HF-Bàndern auf ca. 0,75 wobei ich eine Streuung von
0,73 bis 0,77 habe: die Flanken sind leider ziemlich flach, bei
verschiedenen Messmethoden (Lambda/4 und TDR mit
Zimmermannsmaßstabvergleich-Kabel-in-der-Wiese:)

Ist die Angabe des Herstellers etwa auf UHF bezogen?

Das Kabel hat 2 Vorteile: geringe Dàmpung und schmiegsam ist es auch
aber die Messungen haben mich krank gemacht.

Weiß wer eine "URL" mit Kurven?

73 de OE5FGL



Nein, habe ich nicht. -
Aber Ecoflex15_Plus soll besser sein.

Ähnliche fragen