Verlag Linux New Media - Schummelladen oder einfach nur blöde?

08/03/2013 - 21:44 von Th.me | Report spam
Hallo,

ich habe Anfang Januar beim Verlag Linux New Media 2 verschiedene
Mini-Probe-Abos abgeschlossen (per Internet). Zuerst wird das Geld
abgebucht, dann passiert gar nichts (bei monatlicher Erscheinungsweise
der Zeitschriften). Auf eine email-Nachfrage kommt die Bitte, die
Bestellbescheinigung zu senden. Mache ich, beide PDFs in einer email.
Darauf kommt eine Bestàtigung, das EINE Zeitschrift nun versendet wird
(ist auch angekommen). Auf die zweite warte ich immer noch (der Verlag
hat eben eine Nachfrage bekommen).

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Verlag gemacht, egal ob
gut oder schlecht? Ich würde nur gern wissen, ob die zu blöde sind um
Kunden zu gewinnen oder ob es sich um ein Abzockerunternehmen handelt...

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Heitkötter
08/03/2013 - 23:20 | Warnen spam
Am 08.03.2013 21:44, schrieb Thomas Heier:
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Verlag gemacht, egal ob
gut oder schlecht? Ich würde nur gern wissen, ob die zu blöde sind um
Kunden zu gewinnen oder ob es sich um ein Abzockerunternehmen handelt...



Ich habe die Linux User ein paar Jahre im Abo gehabt: Adressànderungen
und schließlich die Abokündigung im vergangenen Jahr konnte ich
problemlos per Mail durchführen. Das "Rest-Abo" haben sie mir auch noch
unverzüglich erstattet.

Meine Erfahrungen sind also positiv -- vielleicht ist bei dir einfach
nur was schiefgelaufen oder du hast den Dümmsten Anzunehmenden
Sachbearbeiter erwischt?

Gruß

Jan

Ähnliche fragen