Forums Neueste Beiträge
 

Verlangsamt Hyperthreading vielleicht?

18/05/2013 - 21:21 von ram | Report spam
Ich sehe einen Prozeß, der eigentlich mehr CPU bràuchte, bei zirka
49 % verharren, es werden nie mehr als 50 %.

Dafür hat der Idle Thread 43 %.

Das spielt sich auf einer Ein-Kern-CPU mit Hyperthreading
(zwei emulierte Kerne) unter Windows 7 ab.

Kann es sein, daß der eine simulierte Kern im Idle Thread
idled, wàhrend der andere dringend noch mehr CPU bràuchte,
so daß das ganze auf einer Ein-Kern-CPU /ohne/ Hyperthreading
eigentlich schneller wàre?

Kann man da vielleicht noch irgendetwas einstellen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Garrels
18/05/2013 - 21:42 | Warnen spam
Stefan Ram wrote:
Ich sehe einen Prozeß, der eigentlich mehr CPU bràuchte, bei zirka
49 % verharren, es werden nie mehr als 50 %.

Dafür hat der Idle Thread 43 %.



Das liegt am Prozess, der scheint die Last nicht auf mehrere
Threads zu verteilen und kann deshalb auch nicht von mehreren CPUs
profitieren, emulierte oder echte, das macht keinen Unterschied.

Arno

Ähnliche fragen