Verluste bei Laden und Entladen von Bleiakkus

03/01/2013 - 10:36 von Thorsten Schreck | Report spam
Moin!

Wenn man mit einem Transformator ein großes Array aus Bleiakkus mit dem Strom aus der Steckdose laden möchte und anschließend damit
zum Beispiel einen Kühlscharnk betreibt. Mit welchen konkreten Leistungsverlusten muss man da eigentlich beim Transformator,
Umspanner, Ladevorgang, Entladevorgang etc. rechnen?

Grüße
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Dominikowski
03/01/2013 - 12:13 | Warnen spam
Hallo Thorsten,

Thorsten Schreck schrieb:

Wenn man mit einem Transformator ein großes Array aus Bleiakkus
mit dem Strom aus der Steckdose laden möchte und anschließend
damit zum Beispiel einen Kühlscharnk betreibt. Mit welchen
konkreten Leistungsverlusten muss man da eigentlich beim
Transformator, Umspanner, Ladevorgang, Entladevorgang etc.
rechnen?



für "konkrete" Angaben braucht man "konkrete" Angaben, Messungen und
festgelegte Messbedingungen. Sonst ist alles nur "Handwedelei" und
gröbste Schàtzung


Servus,

Werner

Ähnliche fragen