Vernünftiger Texteditor

05/07/2012 - 10:22 von Thomas Wildgruber | Report spam
Hi Group,

welchen Texteditor nutzt ihr unter Mac OSX? Ich finde den Textedit recht
unpraktisch. Schön wàre etwas mit Zeilennummerierung. Des Weiteren die
Frage ob es eine Möglichkeit gibt diesen ins Kontextmenü des Finders zu
legen und àhnlich wie in Windows per Klick eine Textdatei in diesem Pfad zu
erstellen. Jetzt muss ich immer erst Textedit öffnen und das Textfile dann
in den Pfad speichern, wo ich es haben möchte.

Thx & Bye Tom
"Ich weiß nicht, was der französische Staatspràsident Mitterand denkt, aber
ich denke dasselbe." (Helmut Kohl)
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Heggli
05/07/2012 - 10:45 | Warnen spam
Hi

Am 05.07.2012 10:22, schrieb Thomas Wildgruber:
welchen Texteditor nutzt ihr unter Mac OSX? Ich finde den Textedit recht
unpraktisch.



Auf meiner Windose verwende ich Notepad++
Natürlich hab ich nach einer Mac-Version gesucht, aber leider nichts
gefunden. Dann hab ich mich auf die Suche gemacht und auf dieser
Website das entsprechende Topic gefunden:
http://matthiasschuetz.com/editra-a...r-mac-os-x

Hab mir dann aufgrund des Berichts Editra installiert und bin happy:
http://editra.org/

Viellicht installier ich auch mal noch Kod
http://kodapp.com/

Mal schauen. Aber ich denk mit Editra bist auch du gut bedient.

gruesschen, martin

mahe at gmx dot net

"God gave us helium for diving, but the Devil replaced it with nitrogen."

Ähnliche fragen