Versagen im Multitasking - Die IBM kann die Probleme des Web noch nicht lösen.

02/04/2010 - 22:34 von The Man Who Sold The World | Report spam
Versagen im Multitasking - Die IBM kann die Probleme des Web noch
nicht lösen.
Es kommt immer wieder zu Datenstau.
Auf einem PC können Protokoll-Dateien bestimmter Aktionen von einem
oder mehreren Nutzern an einem Rechner geschrieben werden, ohne dass
diese es bemerken oder ihre Arbeit beeinflusst wird. Wesentlich ist
hierzu das System-Logbuch (unter Linux meist in /var/log/messages,
aber auch Windows NT und Nachfolger schreiben entsprechende Eintràge
in eines oder mehrere Ereignisprotokolle), wenn sie entsprechend
konfiguriert werden. Darin können u. a. die Anmeldungen am System
protokolliert werden, aber auch andere wichtige Informationen. Außer
dem Betriebssystem selbst schreiben meist Hintergrundprogramme (z. B.
ein E-Mail-Server, ein Proxyserver und anderes) in eine Logdatei, um
Aktionsmeldungen, Fehlermeldungen und Hinweise persistent (dauernd)
verfügbar zu halten. Ähnliches gilt für Installations-Programme,
Virenscanner und dergleichen.
Logdateien werden auch von Webservern erstellt, können aber auch
außerhalb des Internets bei Untersuchungen der Benutzerfreundlichkeit
von Programmen oder allgemeinem Nutzerverhalten in einem System
genutzt werden.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael
06/04/2010 - 15:48 | Warnen spam
On 2 Apr., 22:34, The Man Who Sold The World wrote:
Versagen im Multitasking - Die IBM kann die Probleme des Web noch
nicht lösen.



Das Web hat keine Probleme ;-)

Michael

Ähnliche fragen