Verschieben in gelöschte Objekte

27/02/2009 - 17:26 von Advotek66 | Report spam
Ich habe zwei Persönliche Ordner und möchte im zweiten Persönlichen Ordner 10
Elemente im Posteingang in den gelöschte Elemente Ordner verschieben.

Hierbei passiert folgendes:

9 Elemente werden in den Papierkorb des zweiten Persönlichen Ordner
verschoben und ein Element in den Papierkorb des ersten Persönlichen Ordners.

Ein bischen merkwürdig.

Das Problem ist in Outlook 2003, Outlook 2007 zu finden.
Dabei ist es egal ob Exchange im einsatz ist.

Wer kann mir helfen..

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook}
01/03/2009 - 23:17 | Warnen spam
"Advotek66" schrieb im Newsbeitrag
news:

.
Hierbei passiert folgendes:

9 Elemente werden in den Papierkorb des zweiten Persönlichen Ordner
verschoben und ein Element in den Papierkorb des ersten Persönlichen
Ordners.




Hallo Advotek66,

normal ist:
Die Outlook Standardordner wie z.B.

* gesendete Objekte
* gelöschte Objekte
* Posteingang
* Postausgang
* Kalender
* Kontakte
* Aufgaben
* Notizen
usw...

...beziehen sich immer auf den Outlook Standard Informationspeicher.
Dies dürfte bei Dir der erste Persönlich Ordner sein! Zu überprüfen in:
Datei > Datendateiverwaltung: Hier sollte der Standardspeicher mit
dem Wort (Standard) gekennzeichnet sein.

Löscht Du nun aus einem zweiten oder dritten Ordner ein Objekt,
landet diese immer im Papierkorb des Standard Informationspeichers.
Diese bezieht sich auf alle Outlook Standardordner.

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen