Verschieben von Analysis Datenbanken SQL2005

22/07/2008 - 09:20 von Christa Kurschat | Report spam
Hallo NG,

ich muß einige AS-Datenbanken verschieben, die versehentlich im falschen
Verzeichnis gelandet sind, weil das Datenverzeichnis nicht korrekt
eingestellt war.

In der MSDN habe ich dazu folgenden Beitrag gefunden:
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/cc280670(SQL.100).aspx

Leider ergeben sich da einige Schwierigkeiten:
1. Im Kontextmenü finde ich weder Trennen noch Anfügen (SP2)
2. Wenn ich das XLMA-Statement ausführe, erhalte ich folgende Fehlermeldung:
"
Abfrage wird ausgeführt...
Das Detach-Element in Zeile 7, Spalte 89
(http://schemas.microsoft.com/analys...-Namespace) ist
unter Envelope/Body/Execute/Command nicht zulàssig.
Ausführung abgeschlossen
"
3. C# kann ich nicht, deshalb entfàllt diese Möglichkeit.

Ich habe nun folgende Vorgehensweise überlegt (wie im alten AS 2000):
1. Datenbanken sichern
2. Datenpfad in den Eigenschaften des AS umstellen
3. AS-Dienst durchstarten
4. Datenbanken wieder einspielen

Wàr schön, wenn jemand sagen kann, ob die Vorgehensweise ok ist oder wie ich
das Trennen und Anfügen sonst machen kann. Ist ziemlich dringend.

Gruß
Christa
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SQL-Server-FAQ: www.sqlfaq.de
InsideSql: www.insidesql.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Aichholzer
22/07/2008 - 11:00 | Warnen spam
Hallo Christa,

vielleicht hilft dir dieser Link weiter:
http://forums.microsoft.com/MSDN/Sh...spx?PostID!89964&SiteID=1

Im Prinzip ist es eine leichte Abwandlung der Methode, die du durch-
geführt hast.

Variante 1 scheitert bei mir genauso wie bei dir mangels verfügbaren
Eintràgen im Kontextmenü (meine Version: 9.0.3233). Ausserdem hört
sich für mich die Beschreibung eher wie für relationale Datenbanken
an.

Bei der XMLA-Variante erhalte ich die ebenfalls die von dir berichtete
Fehlermeldung.

lg,
Gerald

Ähnliche fragen