Verschieben von Dateien vom Desktop auf den Server führen zu fehlenden Rechten / XP Prof Client SP3 und Windows 2008 Small Business Server

29/01/2010 - 11:41 von Michael | Report spam
Hallo.

Hat jemand eine Erklàrung / Abhilfe für folgendes Verhalten:

Ein Benutzer verschiebt von seinem Desktop einen Ordner mit Dateien in einen
Ordner auf ein Serverlaufwerk. Der verschobene Ordner hat nun korrekten
Rechte auf dem Server, den Dateien im Ordner fehlen jedoch Rechte.

Beispiel:
Ordner "BenutzerA" und die enthaltenen Dateien auf dem Benutzerdesktop haben
die Rechte "System, BenutzerA, Administratoren"
Nun wird der Ordner des Benutzer auf den Server in den Ordner "TEST" mit
den Rechten "Ersteller-Besitzer, System, Benutzergruppe, Administratoren"
verschoben. Vererbung ist eingeschaltet.
Auf dem Server im Ordner "TEST" gibt es nun einen Unterordner "BenutzerA".
Dieser hat die korrekten Rechte. Den Dateien im Ordner fehlen jedoch das
Recht "Benutzergruppe".
Wenn ich den Ordner kopiere (Strg-C/Strg-V), anstatt zu verschieben
(Strg-X/Strg-V), sind die Rechte ok (also inklusive dem Recht
Benutzergruppe).
Es ist kein "Verweigern" Recht definiert.

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
29/01/2010 - 13:39 | Warnen spam
Hi Michael,

Hat jemand eine Erklàrung / Abhilfe für folgendes Verhalten:

Ein Benutzer verschiebt von seinem Desktop einen Ordner mit Dateien in
einen Ordner auf ein Serverlaufwerk. Der verschobene Ordner hat nun
korrekten Rechte auf dem Server, den Dateien im Ordner fehlen jedoch
Rechte.

Beispiel:
Ordner "BenutzerA" und die enthaltenen Dateien auf dem Benutzerdesktop
haben die Rechte "System, BenutzerA, Administratoren"
Nun wird der Ordner des Benutzer auf den Server in den Ordner "TEST" mit
den Rechten "Ersteller-Besitzer, System, Benutzergruppe, Administratoren"
verschoben. Vererbung ist eingeschaltet.
Auf dem Server im Ordner "TEST" gibt es nun einen Unterordner "BenutzerA".
Dieser hat die korrekten Rechte. Den Dateien im Ordner fehlen jedoch das
Recht "Benutzergruppe".
Wenn ich den Ordner kopiere (Strg-C/Strg-V), anstatt zu verschieben
(Strg-X/Strg-V), sind die Rechte ok (also inklusive dem Recht
Benutzergruppe).
Es ist kein "Verweigern" Recht definiert.

Hat jemand eine Idee?



lass mich raten:

Der Desktop des Benutzers liegt eigentlich auf einer Freigabe des Servers
(Ordnerumleitung) und diese Freigabe "TEST" (o.v.) ist im gleichen Volume
wie die Zielfreigabe?

Dann gilt folgendes:

How permissions are handled when you copy and move files and folders
http://support.microsoft.com/kb/310316/en-us

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen