Forums Neueste Beiträge
 

Verschieben von Programmen unter MacOS 10.10

06/08/2015 - 09:38 von Martin Τrautmann | Report spam
Hallo,

nachdem die SSD in meinem alten MBP nicht mehr wollte sitze ich hier
grade an einem neuen MBP und versuche das wieder nach meinem Geschmack
einzurichten.

Bisher hatte ich meine Programme in Ordner einsortiert.

Ist das unter 10.10 unerwünscht? Ich kann die Programme zwar auf
Unterordner verschieben. Dort treffen sie in der Regel auf 'ne alte
Version davon. Tatsàchlich wird aber eine Kopie dort hin gelegt und das
Original bleibt erhalten. Löschen geht auch nicht, "da es von OSX
benötigt wird".

Was soll das, warum gàngelt mich 10.10 damit, dass es Programme nur am
vordefinierten Platz akzeptiert? Früher war das doch null problemo?

Wie macht ihr das - werft ihr einfach alle Programme in den app folder?

Ich gehe davon aus, dass ich die Programme übers terminal doch
verschieben könnte - aber wenn OSX damit nicht rechnet klappt womöglich
dann tatsàchlich irgendwas nicht.

Woran kann ich erkennen, welche Programme als systemrelevant nicht
verschiebbar sind und welche nicht?

Schönen Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
06/08/2015 - 10:00 | Warnen spam
Martin ?rautmann wrote:

Ist das unter 10.10 unerwünscht? Ich kann die Programme zwar auf
Unterordner verschieben. Dort treffen sie in der Regel auf 'ne alte
Version davon. Tatsàchlich wird aber eine Kopie dort hin gelegt und das
Original bleibt erhalten



Dann hast du entweder nicht genug Rechte um die Datei zu verschieben
(deshalb wird kopiert) ... oder ...

Löschen geht auch nicht, "da es von OSX benötigt wird".



OS X ist der Meinung, das sei essentiell. An diesem Ort.

Was soll das, warum gàngelt mich 10.10 damit, dass es Programme nur am
vordefinierten Platz akzeptiert? Früher war das doch null problemo?



Jo, so bis anno 2000. Von 1984 an. 16 Jahre Mac OS. Inzwischen sind es
knapp 15 Jahre OS X, und da spielen Pfade und feste Orte eine weit
größere Rolle, als das laissez-faire unter Mac OS.

Wie macht ihr das - werft ihr einfach alle Programme in den app folder?



Fast alle, ja. Kleine Shareware-Tools landen in ~/Applications.

Gestartet wird praktisch alles über Launchbar. Selten auch mal über
Spotlight.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen