Verschiedene Fonts in einer vb6 exe verwenden

04/12/2009 - 13:54 von Konrad Hammerer | Report spam
Hallo!

Ich möchte in meinem VB6 Programm die Schrift "Calibri" verwenden. Nun
meine Frage: Wird diese, wenn ich sie für verschiedene Controls
einstelle, mit die exe kompiliert und sieht somit mein Programm auf
jedem Rechner (auch dort, wo diese Schrift nicht vorhanden ist) gleich aus?

Wenn nein, was ist der Fallback? Sieht man dann gar nichts mehr oder
gibt es eine Default-Schrift, auf die dann zurück gegriffen wird? Und
wie kann ich in diesem Falls das Problem lösen? Ich habe diese
Funktionen gefunden:

Declare Function AddFontResource Lib "gdi32" Alias "AddFontResourceA"
(ByVal lpFileName As String) As Long
Declare Function RemoveFontResource Lib "gdi32" Alias
"RemoveFontResourceA" (ByVal lpFileName As String) As Long


Helfen mir die weiter und wenn ja, darf ich die Schriftart überhaupt mit
ausliefern oder verstoße ich da gegen irgendwelche Urheberrechte?

Oder kann man den Font irgendwie als Resource-File in das Kompilat
mitaufnehmen? Hier stellt sich dann auch wieder die Urheberrechte-Frage...

Vielen Dank und Grüße,
Konrad
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
04/12/2009 - 17:37 | Warnen spam
Hallo Konrad,

Ich möchte in meinem VB6 Programm die Schrift "Calibri" verwenden.



Nichts und niemand garantiert Dir, dass diese Schriftart
auf anderen Rechnern auch installiert ist.

Nun meine Frage: Wird diese, wenn ich sie für verschiedene Controls
einstelle, mit die exe kompiliert



Nein.

und sieht somit mein Programm auf jedem Rechner (auch dort, wo diese
Schrift nicht vorhanden ist) gleich aus?



Nein.

Wenn nein, was ist der Fallback? Sieht man dann gar nichts mehr oder gibt
es eine Default-Schrift, auf die dann zurück gegriffen wird?



Windows verwendet dann eine àhnliche Schriftart.
Wobei "àhnlich" allerdings sehr wenig mit "annàhernd
vergleichbar" zu tun hat.

Und wie kann ich in diesem Falls das Problem lösen?



Lass den Benutzer selbst seine von ihm bevorzugte
Schriftart auswàhlen.
Ein entspr. Programmbeispiel hierzu findest Du unter

www.gssg.de -> Visual Basic -> VB.classic
-> Datenbank -> ADO Demo MU 2002


Ich habe diese Funktionen gefunden:

Declare Function AddFontResource Lib "gdi32" Alias "AddFontResourceA"
(ByVal lpFileName As String) As Long
Declare Function RemoveFontResource Lib "gdi32" Alias
"RemoveFontResourceA" (ByVal lpFileName As String) As Long

Helfen mir die weiter und wenn ja, darf ich die Schriftart überhaupt mit
ausliefern oder verstoße ich da gegen irgendwelche Urheberrechte?



Wenn Du nicht explizit das Recht zum Weitervertrieb der
jeweiligen Schriftartdatei erworben hast, darst Du so eine
Datei natürlich nicht ohne weiteres mit Deinem Projekt
verteilen.


Oder kann man den Font irgendwie als Resource-File in das Kompilat
mitaufnehmen? Hier stellt sich dann auch wieder die Urheberrechte-Frage...



Auf welche Weise Du eine Schriftartdatei verteilst, ist egal.
Du musst in jedem Fall erst die entsprechende Berechtigung
(in der Regel gegen Bezahlung) erwerben.

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen