Verschlüsselte HDD auf SSD?

04/03/2013 - 23:51 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

einige Laptops besitzen eine verschlüsselte Festplatte, damit diese nicht
ohne weiteres ausgelesen werden kann. Für den Fall das der Besitzer seinen
Laptop liegen làßt oder in sonstiger Art abhanden kommt. Die UserID und das
Passwort wird vor dem Start des OS eingegeben.

Möchte man nun diese verschlüsselte HDD gegen eine SSD tauschen, reicht es
aus einfach die Platte mit einem handelsüblichen Cloneprogramm zu klonen
oder gibt es dort noch (ungeahnte) Hürden?

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Bauer
05/03/2013 - 09:41 | Warnen spam
Sven Schulz schrieb:

Hallo,
einige Laptops besitzen eine verschlüsselte Festplatte, damit diese nicht
ohne weiteres ausgelesen werden kann. Für den Fall das der Besitzer seinen
Laptop liegen làßt oder in sonstiger Art abhanden kommt. Die UserID und das
Passwort wird vor dem Start des OS eingegeben.

Möchte man nun diese verschlüsselte HDD gegen eine SSD tauschen, reicht es
aus einfach die Platte mit einem handelsüblichen Cloneprogramm zu klonen
oder gibt es dort noch (ungeahnte) Hürden?



Ich habe das noch nicht gemacht, würde aber die HDD erst entschlüsseln
dann clonen und auf der SSD wieder verschlüsseln.

Wolfgang
Die 40tude-Dialog FAQ http://www.wolfgang-bauer.at/4td_faq/
Raady's 40tude-Dialog - Archiv! http://kh-rademacher.de/4d/
(M)eine Seite für 40tude Dialog http://4d.vollmeier.at/
http://www.wolfgang-bauer.at

Ähnliche fragen