Forums Neueste Beiträge
 

verschlüsselte Scripte?

29/01/2009 - 18:51 von Ralph Stahl | Report spam
Moin!

Ich habe leider nur grundlegende Perlkenntnisse im Zusammenhang mit CGI.
Ich suchte ein sysinfo-Script, und dabei fiel mir dieses
http://www.thinkfactory.de/freeware...s-sysinfo/ in die Hànde.

Auf meinem lokalen und anderen Webservern habe ich Perlscripte laufen,
auch ein anderes sysinfo-Script, das geht also prinzipiell. Nur dieses
Sysinfo 3.0 bekomme ich nicht ans Laufen, trotz passender Rechte und
richtigem /us/bin/perl. Wenn ich reingucke, kommt mir das schon putzich vor:

#!/usr/bin/perl
$AXJXSXOXHXJXGXJXYXJXGXDXRXYXZXXYXZDXFXGXBVXAXQX="13l10l117l115Xl101l32...

und so weiter, also kein wirklicher Perl-Code. Was ist das? In Foren
lese ich, daß einige das benutzen, es muß also irgendwie machbar sein.
Es gibt diese "verschlüsselten" Javascript-Dateien, die sehen auch so
aus, ist das was àhnliches?

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Ervin Peters
29/01/2009 - 19:27 | Warnen spam
Ralph Stahl am Thu, 29 Jan 2009 18:51:37 +0100:

Moin!

Ich habe leider nur grundlegende Perlkenntnisse im Zusammenhang mit CGI.
Ich suchte ein sysinfo-Script, und dabei fiel mir dieses
http://www.thinkfactory.de/freeware...s-sysinfo/ in die Hànde.

Auf meinem lokalen und anderen Webservern habe ich Perlscripte laufen,
auch ein anderes sysinfo-Script, das geht also prinzipiell. Nur dieses
Sysinfo 3.0 bekomme ich nicht ans Laufen, trotz passender Rechte und
richtigem /us/bin/perl. Wenn ich reingucke, kommt mir das schon putzich
vor:

#!/usr/bin/perl



$AXJXSXOXHXJXGXJXYXJXGXDXRXYXZXXYXZDXFXGXBVXAXQX="13l10l117l115Xl101l32...

und so weiter, also kein wirklicher Perl-Code. Was ist das? In Foren
lese ich, daß einige das benutzen, es muß also irgendwie machbar sein.
Es gibt diese "verschlüsselten" Javascript-Dateien, die sehen auch so
aus, ist das was àhnliches?

Ralph



Guck mal ans Ende (Z151) und ersetze das eval durch ein print und führe
es aus.

Dann hast Du den Code der die andere Variable auswertet und kannst ihn
nachvollziehen.

Das ist eigentlich nur eine leichte Verschleierungstechnik, wie sie auch
@pööse_Purchen in JavaScript verwenden.

ervin

<http://www.dothetest.co.uk/test2.html>
-
Zur Wirksamkeit von Hasenpfoten:
"Der Hase hatte vier davon und was hat es ihm gebracht?"
Thomas Grüske am 2008-12-12 in drf

Ähnliche fragen