Forums Neueste Beiträge
 

Verschlüsselung - Hash-Wert

06/02/2010 - 13:38 von Volker Strähle | Report spam
Tag zusammen,

ich muss Daten verschlüsseln und in einer DB speichern. Spàter muss ich
prüfen ob sich bestimmte Daten bereits in einer Datenbank befinden, aber ich
darf diese Daten nicht entschlüsseln und weiter verarbeiten. Das ganze soll
analog zum Speichern eines Passwortes gehen, bei dem nur geprüft wird ob der
Hash-Wert übereinstimmt. Dies hat aber den Nachteil, dass theoretisch
verschiedene Passwörter den selben Hash-Wert haben können. In meiner
Anwendung soll dies aber eindeutig sein. Meine Überlegung ist nun die Daten
in 2 Hashwerten zu speichern, so dass ein eindeutiger Index aus den beiden
Werten entsteht. Beispiel:

Spalte 1 mit MD5-Hash der Daten
Spalte 2 mit SHA1-Hash der Daten
Spalte 3 mit irgendwelchen Daten

Ist ein Index über Spalte 1 und 2 in jedem Fall eindeutig? So dass "select *
from Tabelle where Spalte1 = MD5-Hash der Daten and Spalte2 = SHA1-Hash der
Daten" immer genau 0 oder 1 Zeile bringt?


Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
06/02/2010 - 15:06 | Warnen spam
Hallo Volker

Spalte 1 mit MD5-Hash der Daten
Spalte 2 mit SHA1-Hash der Daten
Ist ein Index über Spalte 1 und 2 in jedem Fall eindeutig?



IMHO nein, nur dir Wahrscheinlichkeit eines Konfliktes wird etwas 'kleiner'.
Dasselbe könnte man also einfach auch mit einem einzigen,
'besseren' (sprich, typ: grössere Bitlànge) Hash-Algo erreichen,
also nur zB SHA-2 (ggf SHA-3) anstelle SHA-1, oà.



Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen