Verschlüsselung mit Diffie-Hellman

17/06/2010 - 11:15 von Klaus Mayer | Report spam
Verstàndnisfrage: Ich generiere per ECDiffieHellman öffentliche und
nach Austausch private Schlüssel auf beiden Seiten. Kann ich die
öffentlichen Schlüssel direkt zur Verschlüsselung einsetzen? Wenn ja,
mit welchen Verfahren? Die erzeugten Schlüssellàngen passen offenbar
in keins der üblichen Verfahren (Des,3Des,Rija usw) ????

Für Eure Tipps dankend,

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
17/06/2010 - 11:28 | Warnen spam
Hallo Klaus

ECDiffieHellman
Kann ich die öffentlichen Schlüssel direkt zur Verschlüsselung einsetzen?
...Schlüssellàngen passen offenbar in keins der üblichen Verfahren



Details müsste man untersuchen,
aber Google ergibt schon mal sofort uva:

http://blogs.msdn.com/b/shawnfa/arc...llman.aspx
"Instead of exposing the secret agreement directly however,
the ECDiffieHellmanCng class does some post-processing
on the agreement before letting the value out.
We refer to this post processing as the key derivation function"

https://lirias.kuleuven.be/bitstrea...Crypto.pdf
"Whenever the Diffie-Hellman algorithm is used,
some kind of key derivation function must be used
to convert the raw output bits
to a cryptographic key of the desired size."



Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen