Verschobene Desktop Icons

30/05/2013 - 09:34 von befr | Report spam
Seit 10.6.X hat Apple leider den nervigen Bug eingebaut, dass die Icons
auf dem Desktop ab und zu verwürfelt werden.

Ich habe zu dem Theme schon viel gegoogelt und auch hier schonmal vor
einiger Zeit gefragt.

Obwohl das Problem weit verbreitet ist, konnte bisher noch Keiner die
Ursache rausfinden (zumindest habe ich bei meiner Recherche nichts
dergleichen finden können).

Als Krücke gibt es den Desktop Icon Manager, aber schöner wàre es schon,
wenn man zumindest die Ursache kennen würde, warum der Finder nicht in
der Lage ist, sich die Positionen zu merken.
Die Windows-Anhànger in der Firma sind schon (berechtigter Weise) am
Làstern, dass Apple nicht mal in der Lage ist, sich Icon-Positionen zu
merken.

Hat hier in der Zwischenzeit jemand neuere Erkenntnisse zu dem Problem?
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan
30/05/2013 - 12:18 | Warnen spam
Am 30.05.13 09:34, schrieb Bernd Fröhlich:
Seit 10.6.X hat Apple leider den nervigen Bug eingebaut, dass die Icons
auf dem Desktop ab und zu verwürfelt werden.


...
Hat hier in der Zwischenzeit jemand neuere Erkenntnisse zu dem Problem?



Der Bugfix heisst 10.8.X.

Ähnliche fragen