„Verschwundene“ Dateien im Explorer (2.Versuch)

29/12/2008 - 02:39 von Greenie | Report spam
Ausgangslage: Arbeite mit Vista. Habe mit Drag&Drop im Explorer Dateien von
einem Verzeichnis in ein anderes verschoben.
Am neuen Ort sind die Dateien nie angekommen, am alten Ort nicht mehr
sichtbar im Explorer. Mit der Suchfunktion werden sie am alten Ort gefunden
(alle Angaben wie Grösse, Pfad stimmen). Mit dem Acrobat können sie als
pdf-Files nicht geöffnet werden (Fehlermeldung, seien nicht da).

Habe alle Laufwerke inkl . verborgene Dateien abgesucht, auch Abfalleimer.
Die Explorer-Suchfunktion findet die Dateien am alten Ort auch nach einem
Herunterfahren des ganzen Computers.

Wo sind die Dateien nun? Können sie gerettet werden (wenn ja, wie)?
Vielen Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
29/12/2008 - 08:24 | Warnen spam
"Greenie"

Mit einem richtigen Namen bekommst Du möglicherweise im dritten Anlauf mehr
Antworten. Mit einem Pseudonym fàllst Du einfach bei den Meisten durch den
Filter
Peter

Ähnliche fragen