Verschwundene Einträge im Posteingang

01/01/2010 - 17:14 von Erich Walczak | Report spam
Hallo NG,

ich habe zwei E-Mail-Konten eingerichtet: T-Online (Hauptkonto) und
GMX.

Nach dem Abfragen der E-Mails von GMX über "Extras/Senden-Empfangen/Nur
***@gmx.de" wurden mir im Posteingang 17 Mails avisiert, aber nur 2
angezeigt. Diese habe ich gelöscht.

Nach dem Löschen stehen jetzt aber immer noch die 15 E-Mails als als
"grünes" Anhàngsel in Klammern hinter "Posteingang", also "Posteingang
(15)".

Haben Sie einen Rat, wie ich diese Zahl entfernen kann?

Ich arbeite mit Windows XP SP2 und MS Outlook 2007.

Gruß
Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Göller
01/01/2010 - 18:07 | Warnen spam
Hallo Erich Walczak, Du schriebst am 01.01.2010:

Nach dem Löschen stehen jetzt aber immer noch die 15 E-Mails als als
"grünes" Anhàngsel in Klammern hinter "Posteingang", also "Posteingang
(15)".



Die Zahl in grün bedeutet die Anzahl aller Elemente im jeweiligen
Ordner. Um nur die ungelesenen anzeigen zu lassen (in blau), musst du
die Option "Anzahl ungelesener Elemente anzeigen" in den Eigenschaften
des Ordners aktivieren:

Rechtsklick auf Ordner | Eigenschaften | Registerkarte "Allgemein"

Ist diese Option aktiviert und es befinden sich keine ungelesenen
Elemente im Ordner, wird auch nichts mehr angezeigt.

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen