Versenden von Mails über SMTP

28/12/2007 - 14:45 von Andreas Huber | Report spam
Bei einem Kunden von mir habe ich einen Exchange Server 2003 installiert.
Einige Außendiesntmitarbeiter greifen darauf per IMAP/SMTP zu. Dies hat auch
bis vor kurzem funktioniert. Seit kurzer Zeit kann man keine Mails mehr per
SMTP, z.B. von Outlook Express, über diesen Server verschicken, auch nicht an
Benutzer, die auf dem Server gehostet sind. Das Relaying ist eigentich für
authentifizierte Benutzer erlaubt. Es scheint aber so, dass die
SMTP-Authentifizierung nicht mehr funktioniert. Wenn ein Benutzer versucht,
Mails zu verschicken, so erscheint andauernd die Frage nach Benutzername und
Kennwort. Die Mailabholung mit IMAP oder POP3 funktioniert.

Vielen Dank für Eure Antworten
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
28/12/2007 - 15:05 | Warnen spam
Hallo,

"Andreas Huber" schrieb im
Newsbeitrag news:
Bei einem Kunden von mir habe ich einen Exchange Server 2003
installiert.
Einige Außendiesntmitarbeiter greifen darauf per IMAP/SMTP zu. Dies
hat auch
bis vor kurzem funktioniert. Seit kurzer Zeit kann man keine Mails
mehr per
SMTP, z.B. von Outlook Express, über diesen Server verschicken, auch
nicht an
Benutzer, die auf dem Server gehastet sind. Das Relaying ist eigentich
für
authentifizierte Benutzer erlaubt. Es scheint aber so, daß die
SMTP-Authentifizierung nicht mehr funktioniert. Wenn ein Benutzer
versucht,
Mails zu verschicken, so erscheint andauernd die Frage nach
Benutzername und
Kennwort. Die Mailabholung mit IMAP oder POP3 funktioniert.



Wie wàre es mit RPR over http? Dann hast du solche Probleme nicht mehr.
Was sagt der ExBPA zu deiner Konfig? Was steht im SMTP Log des Server?

Ich würde dir aber immer zu RPC over HTTPS raten, denn da haben die User
und der Admin es viel leichter!

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen