Version von Referenzen

28/12/2009 - 12:12 von Björn Dehmel | Report spam
Hallo zusammen,

wir stehen bei uns vor einem Versionswechsel. Hierbei geht es ins Besondere
um den Wechsel von Client Access von Version 5.4 auf 6.1. Dabei gibt es auch
von dem .Net Data Provider eine neue Version 12.0.0.0 (statt bisher 10.0.0.0).

Unsere Programme haben die DLL als Referenz aus dem Global Assembly Cache
eingebunden.

Was muss man machen, damit ein "altes" Programm unter der neuen Version làuft?
Können beide DLLs registriert werden, wenn ja wie?
Geht das auch umgekehrt: Kann ein Programm mit der Referenz auf Version 12
unter einer alten DLL zu Laufen gebracht werden (neue Features werden
natürlich nicht benutzt)?

Gruß Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
28/12/2009 - 21:01 | Warnen spam
Hallo Björn,

Was muss man machen, damit ein "altes" Programm
unter der neuen Version làuft?



Naja, da gibt es die üblichen Möglichkeiten:

[Umleiten von Assemblyversionen]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...6ex19.aspx

[<bindingRedirect>-Element]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...w1fys.aspx

[<assemblyBinding>-Element für <runtime>]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...1dw1e.aspx

bis hin zur Erstellung einer Herausgeberrichtlinienassembly:

[Gewusst wie: Erstellen einer Herausgeberrichtlinie]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...2563a.aspx


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen