Verständnisfrage Mosfettreiber

11/03/2011 - 09:15 von Andreas Ruetten | Report spam
Hallo,
beim Aufbau meiner H-Brücke aus 2 Halbbrücken Treibern
( IR2111 oder IR2104 ) möchte ich ja die Spannungsversorgung
der Highside über eine feste Spannung machen, damit ich 0 - 100%
PWM machen kann.

Ich erzeuge eine potentialfreie Spannung von 12V.
Die wollte ich so anschliessen, das diese auf die Versorgungspannung
der Brücke ( 24V ) aufaddiert wird.

Also VB ( Highside floating supply ) mit gegenüber GND 36V versorgen.
+ der potentialfreien Spannung an VB und - and die +24V Speisespannung.

Das wollte ich an beide Seiten der Halbrücke tun ( also an VB von beiden
Mosfettreibern ).

Jetzt steht im Datenblatt das VS ( highside floating return )
nur VB - 25V werden darf.

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, würde ja wenn der untere Mosfet
der Halbbrücke durchschaltet an VS (VB -36V ) anstehen.

Geht das also überhaubt so wie ich das vorhabe ?

Oder benötige ich 2 potentialfreie Spannungen , die ich jeweils
für jeden Zweig an VB und VS anschließe?


Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Huebner
11/03/2011 - 09:34 | Warnen spam
Du musst sie so erzeugen, dass sie auf den Mittelpunkt der Brücke -
Source des oberen MOSFET - aufaddiert wird, ansonsten wàre neben der
25V-Grenze auch die Vgsmax des MOSFET verletzt

Am 11.03.2011 09:15, schrieb Andreas Ruetten:
Hallo,
beim Aufbau meiner H-Brücke aus 2 Halbbrücken Treibern
( IR2111 oder IR2104 ) möchte ich ja die Spannungsversorgung
der Highside über eine feste Spannung machen, damit ich 0 - 100%
PWM machen kann.

Ich erzeuge eine potentialfreie Spannung von 12V.
Die wollte ich so anschliessen, das diese auf die Versorgungspannung
der Brücke ( 24V ) aufaddiert wird.

Also VB ( Highside floating supply ) mit gegenüber GND 36V versorgen.
+ der potentialfreien Spannung an VB und - and die +24V Speisespannung.

Das wollte ich an beide Seiten der Halbrücke tun ( also an VB von beiden
Mosfettreibern ).

Jetzt steht im Datenblatt das VS ( highside floating return )
nur VB - 25V werden darf.

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, würde ja wenn der untere Mosfet
der Halbbrücke durchschaltet an VS (VB -36V ) anstehen.

Geht das also überhaubt so wie ich das vorhabe ?

Oder benötige ich 2 potentialfreie Spannungen , die ich jeweils
für jeden Zweig an VB und VS anschließe?


Andreas

Ähnliche fragen