Verständnisfrage zu Chipsatztreiber

26/03/2011 - 11:19 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

ich bemüh mich grad, auf meinem PC alle Treiber auf aktuellen Stand zu
bringen.
Dazu eine Frage:
Zu meinem Chipsatz (Intel i865P) habe ich vom Boardhersteller den
letzten Chipsatztreiber heruntergeladen.
Gleichzeitig gibt es ja von Intel das Chipset Software Installation Utility.
Wofür ist Letzteres gut? Brauche ich es trotzdem, auch wenn ich
erstgenannten Treiber schon installiert hàtte?

Danke.

Gruß
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
26/03/2011 - 13:29 | Warnen spam
"Axel Pötzinger" schrieb

Zu meinem Chipsatz (Intel i865P) habe ich vom Boardhersteller den
letzten Chipsatztreiber heruntergeladen.
Gleichzeitig gibt es ja von Intel das Chipset Software Installation
Utility.
Wofür ist Letzteres gut? Brauche ich es trotzdem, auch wenn ich
erstgenannten Treiber schon installiert hàtte?



Sofern die Treiber des Boardherstellers aktuell und funktionstüchtig
sind, IMHO nein.
Grundsàtzlich *sollten* diese Pakete produktoptimiert sein, was aber von
Fall zu Fall auch nicht gegeben sein kann.

Ich selbst vertrau dem Assembler eher weniger gern als dem
Originalhersteller der Einzelkomponenten. Bei exotischen Produkten kanns
aber auch umgekehrt sein.

Da warst du wohl schon:
http://www.intel.com/support/chipse...009241.htm

Gruß Herrand

Ähnliche fragen