Verständnisfrage zum RWW

07/05/2009 - 17:16 von Thomas Mauritz | Report spam
Hallo,

ich habe eine kleine Verstàndnisfrage zum RWW.

Wenn ein einen Benutzer per RWW an einen SBS2003 anbinden möchte, dann
verstehe ich das so das der Benutzer seinen PC am Arbeitsplatz laufen lassen
muss um z.B. von zu Heuse per RWW auf diesen PC zugriefen zu können.

Oder ist es so das der SBS einen Desktop für den benutzer zur Verfügung
stellt?

Eine weitere Möglichkeit habe ich in dieser NG gelesen das ganze mit dem
Virzual Server auf dem SBS zu machen (wenn genügend Ressourcen da sind) um
sich den betrieb eines vorhandenen PCs zu sparen.

Habe ich das so richtig verstanden und hat jemand Erfahrungen mit dem VS und
XP als VM auf dem SBS? Wie hoch mpüssen die Anforderungen an den SBS sein
damit sich 2 Benutzer per RWW an den SBS anmelden können (mit XP als VM)?

Gruß aus Bremen

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
07/05/2009 - 19:35 | Warnen spam
Hi Thomas,

Wenn ein einen Benutzer per RWW an einen SBS2003 anbinden möchte, dann
verstehe ich das so das der Benutzer seinen PC am Arbeitsplatz laufen
lassen muss um z.B. von zu Heuse per RWW auf diesen PC zugriefen zu
können.



Dagegen gibt es unser WakeOnLAN AddOn für den SBS RWW:
http://WESSTools.com

es grüßt,

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
Community sites | http://EBSfaq.com | http://SBSfaq.de

Ähnliche fragen