Verständnissfrage: Voraussetzungen für Formulare

11/05/2009 - 11:04 von Martin Freiberger | Report spam
Hallo,

in unserer Firma wollen wir für Abrechnungszwekce ein Formular in den
WSS veröfentlichen (zur Dateneingabe über Browser) und die darin
eingegebenen Daten in einer Excel-Datei (oder einer Datenbank (Access,
mySQL, SQLDesktop,..) weiterverarbeiten.

Ich lese mich dazu seit 2h im Internet ein, habe aber immer noch nicht
heraus gefunden was den dazu nun alles benötigt wird.

Wir verfügen über einen Smal Business Server 2003 mit den
Sharepointservices 2.0. Den WSS2 liese sich auf WSS3 updaten. Auserdem
verfügen einige Arbeitsplàtze über Excel2003. Wir haben aber weder
InfoPath2003 noch eine Proffessional Office Paket noch irgend etwas von
Office 2007.

Außerdem sollte diese Aufgabe wenn möglich ohne den Einkauf
kostspieliger Software bewàltigt werden. D.h. es wàre wohl möglich eine
(1) Installation Infopath zu kaufen, aber bestimmt nicht für jeden
Arbeitsplatz.

Deshalb meine Frage:
- Ist es möglich im WSS 2 (oder 3)solch ein Formular zu veröffentlichen
OHNE dazu auf jedem Arbeitslatz eine InfoPath2003 zu installieren und
OHNE den sauteuren OfficeServer2007 zu kaufen? bzw. Was benötigt man den
als Minimalvorausetzung?
- Gibt es alternative Formulareditoren außer InfoParth mit dem sich
sowas bewerkstelligen làsst?
- Kann mir jemand einen link geben der sich auf genau solch ein Szenario
bezieht und NICHT auf Veröffentlichung im OffceServer?


Vielen Dank
Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Kilomike
12/05/2009 - 09:37 | Warnen spam
Hi,

stand vor kurzem vor selbigen Problem. Meine letzte Info: WSS3 bietet
keine Möglichkeit um Office-Formulare direkt im Browser zu bearbeiten.
Mit InfoPath erstellte Formulare werden nur mittels der FormServices
im Browser dargestellt , die es dann wieder nur im MOSS2007 gibt.

Unser Workaround war ein ASPX-Formular, welches die Daten in eine SQL-
DB schreibt, kostet außer Arbeit nix ;)

Ähnliche fragen