Verstärker für Rechtecksignal

28/08/2012 - 23:00 von dacarrera | Report spam
Hallo Leute

ich habe mit einem microcontroller ein programm geschrieben, welches ein rechtecksignal low=0V high=3.3V erzeugt. Dieses Rechtecksignal soll ich jetzt auf low=0V high V verstàrken. 1 Bit (Low bzw High Impuls) dauert 50 µs.

Ich kenne mich mit elektronikschaltungen noch nicht sehr gut aus und würde deshalb gerne wissen wie ich den verstàrker realisieren könnte.

Würde es mit einem einfachen Transistor oder einem LM339 Komparator funktionieren?
Wenn ja, wie?

mfg Manuel
Ansicht auf Narkive:
http://narkive.com/6fCjFACT
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
28/08/2012 - 23:20 | Warnen spam
dacarrera wrote:
Hallo Leute

ich habe mit einem microcontroller ein programm geschrieben, welches
ein rechtecksignal low=0V high=3.3V erzeugt. Dieses Rechtecksignal
soll ich jetzt auf low=0V high V verstàrken. 1 Bit (Low bzw High
Impuls) dauert 50 µs.

Ich kenne mich mit elektronikschaltungen noch nicht sehr gut aus und
würde deshalb gerne wissen wie ich den verstàrker realisieren könnte.


Würde es mit einem einfachen Transistor oder einem LM339 Komparator
funktionieren? Wenn ja, wie?




Du muesstest uns sagen was Du damit steuern moechtest. Ein Laempchen?
Den Anlasser eines Panzers?

Wenn es so richtig handfest kraeftig sein soll nehme ich meist sowas:

http://www.micrel.com/_PDF/mic4421.pdf

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen