Verteilerdose der Post öffnen

27/01/2008 - 17:18 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

meine Bekannten möchten in ihrem Mehrfamilienhaus von einer Etage in
eine andere ziehen und deshalb die Telefonleitungen im Hauptverteiler
der Post vertauschen.
Als vor 12 Jahren jemand, der nicht von der Post war, an der Dose
herumgefummelt hat, hat die Post (Telekom?) danach viel Ärger gemacht,
weil man das angeblich nicht durfte.

Hat sich daran etwas geàndert?
Darf man im Hauptverteiler, der direkt hinter dem Hausanschluss liegt,
inzwischen selbst Hand anlegen?

Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
27/01/2008 - 17:40 | Warnen spam
Mark Ise schrieb:

meine Bekannten möchten in ihrem Mehrfamilienhaus von einer Etage in
eine andere ziehen und deshalb die Telefonleitungen im Hauptverteiler
der Post vertauschen.



Verstàndlich, die Telekom will für die 'aufwàndige' Aktion das in
der DIVO umzuprogrammieren (ein paar Tastendrücke, und es muss noch
nicht mal jemand zur DIVO fahren) ja doch etwas viel Geld.


Als vor 12 Jahren jemand, der nicht von der Post war, an der Dose
herumgefummelt hat, hat die Post (Telekom?) danach viel Ärger gemacht,
weil man das angeblich nicht durfte.



Da gabs noch das FAG.


Hat sich daran etwas geàndert?



Es ist nicht mehr strafbar.


Darf man im Hauptverteiler, der direkt hinter dem Hausanschluss liegt,
inzwischen selbst Hand anlegen?



Nein. Du kennst den: wo kein Klàger, da kein Richter?


Gruß Dieter

Ähnliche fragen