vertracktes Problem mit MacOS X 10.6.8 Server

29/11/2012 - 19:01 von post | Report spam
Moin.

Mein Nutzer-Account auf dem Server sei user. Mein Client-Account auf dem
Server sei client1. Außerdem gibt es weitere Client-Accounts client2,
client3, ...

Mit Nutzer-Account meine ich den Account, den man in Systemeinstellungen

Benutzer anlegt. Mit Client-Accounts meine ich diejenigen, die man in


Servereinstellungen > Benutzer anlegt.

Sodann habe ich in Server-Admin den Dienst iCal gestartet und die
Benutzer client1, client2, client3, ... in Servereinstellungen >
Benutzer für den Dienst iCal freigeschaltet.

Dann habe ich mich von einem Client-Rechner, auf dem OS X 10.8.2 làuft,
per CalDAV mit dem dem Kalenderserver als Benutzer user verbunden und
Kalender und Termine angelegt. Diese werden nun ganz vorzüglich zwischen
dem Server, dem Client-Rechner und dem iPhone, das ebenfalls per CalDAV
mit dem Server verbunden ist, synchronisiert.

Wie gesagt: Ich greife per CalDAV auf den Server nicht als client1 zu,
sondern als user.

Nun wollte ich auch für client2 einen entsprechenden Zugriff auf eigene
Kalender und Termine einrichten. Also habe auf vom iCal eines anderen
Rechners mich als client1 per CalDAV mit dem Server verbunden, einen
neuen Kalender-Account und darin dann neue Kalender und neue Ereignisse
angelegt. Das hat auch gut geklappt.

Aber die so angelegten Ereignisse werden zwischen den Geràten des Users
mit dem Server-Account client1 nicht synchronisiert. Er sieht zwar auf
seinem MacBook und auf seinem iPhone die Kalender, die in seinem Account
angelegt sind. Aber die Ereignisse die auf den jeweiligen Geràten
angelegt worden sind, werden untereinander nicht synchronisiert, obwohl
überall Push aktiviert ist.

Woran könnte das liegen?

Besten Dank für jede Unterstützung im Voraus!

Gruß. Friedrich

http://www.rafv.de
post (at) vatolin (punkt) de
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Stache
30/11/2012 - 08:33 | Warnen spam
Am 29.11.12 19:01, schrieb Friedrich Vosberg:
Moin.

Mein Nutzer-Account auf dem Server sei user. Mein Client-Account auf dem
Server sei client1. Außerdem gibt es weitere Client-Accounts client2,
client3, ...

Mit Nutzer-Account meine ich den Account, den man in Systemeinstellungen
Benutzer anlegt. Mit Client-Accounts meine ich diejenigen, die man in


Servereinstellungen > Benutzer anlegt.

Sodann habe ich in Server-Admin den Dienst iCal gestartet und die
Benutzer client1, client2, client3, ... in Servereinstellungen >
Benutzer für den Dienst iCal freigeschaltet.

Dann habe ich mich von einem Client-Rechner, auf dem OS X 10.8.2 làuft,
per CalDAV mit dem dem Kalenderserver als Benutzer user verbunden und
Kalender und Termine angelegt. Diese werden nun ganz vorzüglich zwischen
dem Server, dem Client-Rechner und dem iPhone, das ebenfalls per CalDAV
mit dem Server verbunden ist, synchronisiert.

Wie gesagt: Ich greife per CalDAV auf den Server nicht als client1 zu,
sondern als user.

Nun wollte ich auch für client2 einen entsprechenden Zugriff auf eigene
Kalender und Termine einrichten. Also habe auf vom iCal eines anderen
Rechners mich als client1 per CalDAV mit dem Server verbunden, einen
neuen Kalender-Account und darin dann neue Kalender und neue Ereignisse
angelegt. Das hat auch gut geklappt.

Aber die so angelegten Ereignisse werden zwischen den Geràten des Users
mit dem Server-Account client1 nicht synchronisiert. Er sieht zwar auf
seinem MacBook und auf seinem iPhone die Kalender, die in seinem Account
angelegt sind. Aber die Ereignisse die auf den jeweiligen Geràten
angelegt worden sind, werden untereinander nicht synchronisiert, obwohl
überall Push aktiviert ist.

Woran könnte das liegen?

Besten Dank für jede Unterstützung im Voraus!

Gruß. Friedrich





hallo,

ich vermute, dass die clients nicht derselben gruppe zugeordnet sind.
daher können diese zwar die eintràge lesen, aber nicht bearbeiten
(schreiben).

klaus

Ähnliche fragen