vertraktes VBA-Problem

24/09/2007 - 22:25 von Eberhard Funke | Report spam
Hallo,

ich habe eine ziemlich vollgepfropfte Datei zum Einfügen einer
Ereignisprozedur bekommen (nicht kommerziell, Hilfe für einen Poster in
dieser NG).
Ich habe die Mappe abgespeckt, die Ereignisprozedur (mit Aufruf eines Makro
in einem Standardmodul) làuft einwandfrei.
Kopiere ich die beiden Codes in die Originalmappe, so erhalte ich jedesmal
die Fehlermeldung: Fehler beim Kompilieren, Projekt oder Bibliothek nicht
gefunden". Aufràumen mit dem Clean-Projetct Tool hat nichts gebracht.

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand bereit fànde, mal einen Blick auf
diese beiden Dateien zu werfen.

Mit freundlichen Grüssen Eberhard
XP home XL 2000
Eberhard(punkt)W(punkt)Funke(at)t-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 {Boris}
24/09/2007 - 22:34 | Warnen spam
Hi Eberhardt,

On 24 Sep., 22:25, Eberhard Funke wrote:

ich habe eine ziemlich vollgepfropfte Datei zum Einfügen einer
Ereignisprozedur bekommen (nicht kommerziell, Hilfe für einen Poster in
dieser NG).
Ich habe die Mappe abgespeckt, die Ereignisprozedur (mit Aufruf eines Makro
in einem Standardmodul) làuft einwandfrei.
Kopiere ich die beiden Codes in die Originalmappe, so erhalte ich jedesmal
die Fehlermeldung: Fehler beim Kompilieren, Projekt oder Bibliothek nicht
gefunden". Aufràumen mit dem Clean-Projetct Tool hat nichts gebracht.

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand bereit fànde, mal einen Blick auf
diese beiden Dateien zu werfen.



Ohne die verwendeten Codezeilen zu kennen:
Manchmal gibt es schon Probleme mit den einfachsten Funktionen, z.B.
die Right-Funktion. Hat bei mir auch schon zu besagtem Fehler geführt
- da musste ich dann die Bibliothek und die Klasse mit angeben, also:
VBA.Strings.Right
Dann gingŽs wieder.

Nur mal so als Anregung.

Grüße Boris

Ähnliche fragen