Forums Neueste Beiträge
 

Vertretungen bei built-in-Workflows?

04/09/2007 - 13:12 von Matthias Buesing | Report spam
Moin zusammen!

Ich spiele gerade mit den Built-In-Workflows des MOSS2007 rum - speziell
mit dem Genehmigungsworkflow.

Problem dabei: wenn der als Genehmiger hinterlegte nicht da ist (z. B.)
Urlaub, wie erfàhrt sein Vertreter dann von der anstehenden Aufgabe?

Hat jemand von Euch eine Idee diesbezüglich?

Vielen Dank im Voraus!

Gruss,
Matze
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Stum
12/09/2007 - 22:02 | Warnen spam
"Matthias Buesing" a écrit dans le message
de news:1jnpclkgwl0yt$.1w77av46aadph$
Moin zusammen!

Ich spiele gerade mit den Built-In-Workflows des MOSS2007 rum - speziell
mit dem Genehmigungsworkflow.

Problem dabei: wenn der als Genehmiger hinterlegte nicht da ist (z. B.)
Urlaub, wie erfàhrt sein Vertreter dann von der anstehenden Aufgabe?

Hat jemand von Euch eine Idee diesbezüglich?



Das würde mich auch interessieren.
Zwei Möglichkeiten: Den Workflow kopieren, in der Kopie den Vertreter àndern
und dann im Urlaub immer den Workflow umschalten, oder den
"Original-Workflow" àndern. Letzteres gefàllt mir weniger schlecht als
ersteres, aber wenn es eine bessere Lösung gàbe wàre das ideal.

Ähnliche fragen