Verweis auf .dll dynamisch setzen?

07/03/2008 - 18:12 von Michael Schüller | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, das ich erfolglos "gegooglet" habe, für das
es aber bestimmt eine Lösung gibt:

Ich habe eine .xls mit einem Verweis auf "Outlook". Die Datei wird auf
mehreren Rechnern verwendet. Wenn auf dem "Zielrechner" eine àltere
Version von Outlook vorhanden ist, gibt's eine Fehlermeldung.

Kann ich den Verweis erstmal weglassen und ihn beim Öffnen "dynamisch"
auf die aktuell vorhandene Outlook-Version setzen?

Besten Dank im Voraus
&
schönen Gruß

Michael
michael.schueller@gmx.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
07/03/2008 - 21:42 | Warnen spam
Grüezi Michael

Michael Schüller schrieb am 07.03.2008

Ich habe eine .xls mit einem Verweis auf "Outlook". Die Datei wird auf
mehreren Rechnern verwendet. Wenn auf dem "Zielrechner" eine àltere
Version von Outlook vorhanden ist, gibt's eine Fehlermeldung.



Ja, das ist bekannt - beim 'upgrade' mit der neueren Version wird der
Verweis stillschweigend angepasst, beim 'downgrade' dann aber (IMO
verstàndlicherweise) nicht.

Das ist das Problem bei harten Verweisen und der Verwendung verschiedener
Office-Versionen.

Kann ich den Verweis erstmal weglassen und ihn beim Öffnen "dynamisch"
auf die aktuell vorhandene Outlook-Version setzen?



Ja, das ist möglich - wechsle von 'early bindig' (dem gesetzten Verweis
eben) auf 'late binding', dann wird die verbindung erst beim initialisiern
des Objektes erstellt. Allerdings musst du dann alle verwendeten Konstanten
von Outlook in deren Long-Wert umwandeln oder die Zuweisung an entsprechend
benannte Variablen zu Beginn deines Codes vornehmen.

Sieh dir zur ganzen Thematik mal die folgenden Seiten etwas nàher an:

http://support.microsoft.com/defaul...-US;245115
http://support.microsoft.com/defaul...-US;247579
http://word.mvps.org/faqs/interdev/...inding.htm
http://support.microsoft.com/?scid=kb;en-us;201710
http://www.online-excel.de/excel/si...vba.php?fA


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen