Verweisformel- Verhalten

28/10/2012 - 15:22 von Hans Alborg | Report spam
Huhu!

In meinem Excel2007 möchte ich etwa sowas nutzen:

=WENN(ODER((VERWEIS(C9;I8:I192;K8:K192)=0);C9="");"";VERWEIS(C9;I8:I192;K8:K192))

Örtlichkeiten:

C9: Zahlen und/oder Text, formatiert als "Text",
(Spalte C hat auch leere Zellen dabei)

F9: Die Formel steckt hier, formatiert als "[h]:mm",

I8:I192 nochmal wie Spalte C, nur ohne die Leerzellen,
K8:K192 die Ergebnisse, formatiert als "[h]:mm", für Zelle F9.
Es kann (z.B) 5:20, oder 0:00 oder "" (nix) in K enthalten sein.

Ist C9 leer, soll auch F9 leer aussehen, ebenso wenn in K 0:00 ist oder "".

Ich bekomm's mit VERWEIS nicht hin: die Matrix muß wohl sortiert sein,
wodurch dessen Nutzung nicht geht.

Einzig die Reihenfolge der Inhalte der Spalten C und I sind identisch, bis
auf das Fehlen leerer Zellen in I (am Ende kommen doch leere, weil die Lànge
der I-Matrix ja fest steht, aber die Anzahl befüllter Zellen variiert).

Wie kann man das lösen?

TIA
Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
28/10/2012 - 17:25 | Warnen spam
Hallo Hans,

Am Sun, 28 Oct 2012 15:22:49 +0100 schrieb Hans Alborg:

=WENN(ODER((VERWEIS(C9;I8:I192;K8:K192)=0);C9="");"";VERWEIS(C9;I8:I192;K8:K192))

Örtlichkeiten:

C9: Zahlen und/oder Text, formatiert als "Text",
(Spalte C hat auch leere Zellen dabei)

F9: Die Formel steckt hier, formatiert als "[h]:mm",

I8:I192 nochmal wie Spalte C, nur ohne die Leerzellen,
K8:K192 die Ergebnisse, formatiert als "[h]:mm", für Zelle F9.
Es kann (z.B) 5:20, oder 0:00 oder "" (nix) in K enthalten sein.

Ist C9 leer, soll auch F9 leer aussehen, ebenso wenn in K 0:00 ist oder "".



probiers mal so:
=WENN(ZÄHLENWENN($I$8:$I$192;C9)=0;"";WENNFEHLER(INDEX($J$8:$J$192;VERGLEICH(C9;$I$8:$I$192;0));""))
und formatiere die Ergebniszelle mit [h]:mm;;


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen