Verwenden von Assemblies, die nicht mit .NET erstellt sind

25/04/2008 - 12:02 von Markus Hochholzer | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Jahren einige Perl-Skripte erstellt, die ich
jetzt gerne als .Net-Assemblies verwenden möchte.
Dazu gibt es von ActiveState das PDK
(http://www.activestate.com/Products...ndex.mhtml), mit dem
man Perl Skripe entsprechend umwandeln kann.

In C# - die Sprache, die ich noch gerne lernen würde - kann ich aber
nicht auf die Assembly zugreifen. Das Syntax-Highlighting reagiert
genausowenig wie das Erscheinen der Eigenschaften, Methoden,... nach
Eingabe des . nach dem Objekt.
Muß ich die Assembly importieren? Das was ich in der Hilfe dazu gefunden
habe, sind für mich "Böhmische Dörfer".
Ein Beispiel, das mit dem PDK mitgeliefert wurde, wàre bei Bedarf vorhanden.

Gruß Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
25/04/2008 - 12:55 | Warnen spam
"Markus Hochholzer" schrieb:
ich habe in den letzten Jahren einige Perl-Skripte erstellt, die ich jetzt
gerne als .Net-Assemblies verwenden möchte.
Dazu gibt es von ActiveState das PDK
(http://www.activestate.com/Products...ndex.mhtml), mit dem
man Perl Skripe entsprechend umwandeln kann.



Soweit ich der genannten Seite entnehmen kann, können aus dem Perl-Code
.NET-Assemblies erstellt werden. Diese kannst Du dann einfach in Deinem
VS-Projekt als Verweis aufnehmen ("Projekt" -> "Verweis hinzufügen...").
Anschließend kannst Du sie im Objektbrowser erkunden, die notwendigen
Namensràume ggf. importieren und die vom Assembly exportierten Typen nutzen.

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen