Verwendung der Überschriftentitel als Textmarke in Inhaltsverzeich

10/11/2008 - 11:28 von Guido Baudner | Report spam
Hallo zusammen,
Word 2003 referenziert bei der automatisierten Anlage des
Inhaltsverzeichnisses (mittels des Feldes {TOC}) die Überschriften des
Dokumentes (Absatzformat "Überschrift 1" bis "Überschrift 9") mittels zu
diesem Zweck selbst angelegter (verborgener) Textmarken (_toc plus 9
stelliger Nummer, also {PageRef _toc123456789}).
Gibt es eine Möglichkeit, Word anzuweisen, anstelle dieser willkürlich
vergebenen Namen die Titel der Überschriften als Textmarkennamen anzulegen
und im Inhaltsverzeichnis zu verwenden (also {PageRef _Ueberschrift_1}, wenn
"Überschrift 1" der Inhalt einer Überschrift wàre)?
Dies würde ermöglichen, diese Textstelle gezielt aus externen Applikationen
heraus anzusprechen (hier kontextsensitive Online-Hilfe über
HTMLHelp-Format), ohne nach jeder Aktualisierung des
Word-Inhaltsverzeichnisses die Referenz in der externen Applikation anpassen
zu müssen.
Schon mal vielen Dank für eure Bemühungen und eine (hoffentlich) positive
Beantwortung.
Gruß
Guido Baudner
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
10/11/2008 - 12:35 | Warnen spam
Hallo Guido

Guido Baudner wrote:
Word 2003 referenziert bei der automatisierten Anlage des
Inhaltsverzeichnisses (mittels des Feldes {TOC}) die Überschriften des
Dokumentes (Absatzformat "Überschrift 1" bis "Überschrift 9") mittels zu
diesem Zweck selbst angelegter (verborgener) Textmarken (_toc plus 9
stelliger Nummer, also {PageRef _toc123456789}).
Gibt es eine Möglichkeit, Word anzuweisen, anstelle dieser willkürlich
vergebenen Namen die Titel der Überschriften als Textmarkennamen anzulegen
und im Inhaltsverzeichnis zu verwenden (also {PageRef _Ueberschrift_1}, wenn
"Überschrift 1" der Inhalt einer Überschrift wàre)?



ich glaube nicht, dass das möglich ist; mir ist jedenfalls noch nie
sowas begegnet.


Dies würde ermöglichen, diese Textstelle gezielt aus externen Applikationen
heraus anzusprechen (hier kontextsensitive Online-Hilfe über
HTMLHelp-Format), ohne nach jeder Aktualisierung des
Word-Inhaltsverzeichnisses die Referenz in der externen Applikation anpassen
zu müssen.



Du kannst aber ein Inhaltsverzeichnis aus (selbst- oder automatisch)
erstellen TC-Feldern bauen lassen. Vielleicht wàre das was für Dich?
Schlag am besten mal TC- und TOC-Feldcodes und deren Schalter in der
offline-Hilfe nach.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen