Verz.-Rechte nach mount

11/06/2008 - 14:35 von Ralph Stahl | Report spam
Moin,

ich habe ein Verzeichnis /mnt/usb, das vor dem mounten eines USB-Sticks
(FAT32) auf rwxrwxrwx steht. Nach dem Mounten steht es auf rwxr-xr-x
(das sind die Rechte von /mnt) - warum? In fstab steht dafür:

/dev/sdb1 /mnt/usb/ vfat rw,noauto,users,async 0 0

/mnt/usb/ gehört mir (nicht root), und ich mounte es auch selbst (users
in fstab). Ein Einfügen von uid=rollo (das bin ich) àndert nichts.

Warum ich daran bastle:

Merkwürdig ist, daß ich beim kopieren mit dem mc nach /mnt/usb die
Meldung bekomme "Kann chmod nicht auf Datei ... anwenden, Die Operation
ist nicht erlaubt (1)" (beim Kopieren zu Fuß passiert das nicht). Warum
will mc da chmod machen? Und wieso geht ein chmod nicht, wenn ich
Schreibrechte habe (das Kopieren an sich geht auch mit mc)? Allerdings
haben nach dem Kopieren alle Files 777, vielleicht will mc die
Originalrechte herstellen - mc kann das beim Kopieren nicht, auch wenn
es nachtràglich geht (wenn auch nur scheinbar, denn beim nàchsten mal
ist es wieder 777). Kann ich das abstellen? Als root geht es übrigens
nicht anders.

Ich weiß, daß es früher mal funktioniert hat! Außer einem neuen
Mainboard und einem neuen Kernel 2.6.25.4-10.fc8 (Fedora) hat sich
nichts geàndert - okay, das ist zwar fast alles :-), hat aber wohl
nichts mit dem beschrieben zu tun.

Danke für Tips!
Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
11/06/2008 - 14:41 | Warnen spam
Ralph Stahl wrote:

ich habe ein Verzeichnis /mnt/usb, das vor dem mounten eines
USB-Sticks (FAT32) auf rwxrwxrwx steht. Nach dem Mounten steht es auf
rwxr-xr-x (das sind die Rechte von /mnt) - warum?



man mount:
| Mount options for fat
[...]
| umask=value
| Set the umask (the bitmask of the permissions that
| are not present). The default is the umask of the
| current process. The value is given in octal.

Ein Einfügen von uid=rollo (das bin ich) àndert
nichts.



Das würde es nur, wenn Du als root mountetest.

Warum ich daran bastle:

Merkwürdig ist, daß ich beim kopieren mit dem mc nach /mnt/usb die
Meldung bekomme "Kann chmod nicht auf Datei ... anwenden, Die
Operation ist nicht erlaubt (1)" (beim Kopieren zu Fuß passiert das
nicht). Warum will mc da chmod machen? Und wieso geht ein chmod nicht,
wenn ich Schreibrechte habe (das Kopieren an sich geht auch mit mc)?



Weil vfat keine Unix-Permissions unterstützt.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen