Verz sortieren, inhalt zusammenfuegen?

09/05/2010 - 18:28 von Thomas Bruns | Report spam
Hallo NG,

ich hab folgende Verzstruktur:

./073 - Poltergeist
./074 - Das brennende Schwert
./075 - Die Spur des Raben
./076 - Stimmen aus dem Nichts
./077 - Pistenteufel
./078 - Das leere Grab
./079 - Im Bann des Voodoo
./080 - Geheimakte UFO
./081 - Verdeckte Fouls
./082 - Die Karten des Bösen
./083 - Meuterei auf hoher See
./084 - Musik des Teufels
./085 - Feuerturm

darin sind jeweils einzelne MP3, die zusammen zu einer großen MP3
zusammenkopiert werden sollen.

was mir jetzt erstmal Schwierigkeiten bereitet, ist bei der for-loop die
Liste reinzugebommen, die ich mit "find . -type d" erstellt habe und zwar
so, das ich gleich cp anwenden kann.

#!/bin/sh
echo "los geht es"
verzlist=$(find $1 -type d) #<--das klappt da nicht so
for i in $verzlist ; do
echo $i ' spaeter mal kopieren alles MP3 in dem Verz.
done

Kann da mal schnell jemand helfen?

Gruss u. Danke
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Fleischmann
09/05/2010 - 19:01 | Warnen spam
* Thomas Bruns schrieb:

Hallo NG,

ich hab folgende Verzstruktur:

./073 - Poltergeist
./074 - Das brennende Schwert
./075 - Die Spur des Raben
./076 - Stimmen aus dem Nichts
./077 - Pistenteufel
./078 - Das leere Grab
./079 - Im Bann des Voodoo
./080 - Geheimakte UFO
./081 - Verdeckte Fouls
./082 - Die Karten des Bösen
./083 - Meuterei auf hoher See
./084 - Musik des Teufels
./085 - Feuerturm

was mir jetzt erstmal Schwierigkeiten bereitet, ist bei der for-loop die
Liste reinzugebommen, die ich mit "find . -type d" erstellt habe und zwar
so, das ich gleich cp anwenden kann.

#!/bin/sh
echo "los geht es"
verzlist=$(find $1 -type d) #<--das klappt da nicht so



Wie hast du das script aufgerufen? Wenn da
'script über\ Verzeichniss\ Name'
steht, dann ist $1 einfach schon mal falsch.

for i in $verzlist ; do
echo $i ' spaeter mal kopieren alles MP3 in dem Verz.
done

Kann da mal schnell jemand helfen?



Wenn die liste wirklich so flach sein sollte (also nicht mit einem
Verzeichnissbaum) warum dann nicht einfach mit

for i in "${1}"/* ; do
# falls da auch nichtverzeichnisse liegen
[[ -d "${i}" ]] || continue
...
done



Tschüß,
Torsten

Ähnliche fragen