Verzeichnis kann nicht geloescht werden

11/08/2009 - 19:24 von Michael Jaeger | Report spam
Liebe Experten,

falls ich mit meiner Anfrage im der falschen Gruppe sein sollte, bitte
ich um einen Hinweis.

Auf meinem Windows XP-Rechner (alle Windows-updates werden automatisch
geladen) habe ich Microsoft Framework.Net 2.0 und 3.0 für eine spezielle
Anwendung installiert.

Nach einem automatischen update am 09.08.09 (laut Systemsteuerung -
Software: nur Framework.NET http://www.majaeger.de/site/framework.jpg)
finde ich einen Ordner bestehend aus einer etwa 20-stelligen Buchstaben-
und Ziffernkombination im Stammverzeichnis der Festplatte D: vor, den
ich nicht löschen kann.
http://www.majaeger.de/site/folder.jpg


Als Administrator habe ich es natürlich auch im abgesicherten Modus
(auch mit Eingabeaufforderung) versucht, komme aber leider nicht weiter.

Wie es scheint, weigert sich die Datei filterpipelineprintproc.dll
hartnàckig, verschoben bzw. gelöscht zu werden. Eine Suche nach der
Datei hat ergeben, dass sie bereits dreimal auf C: vorhanden ist,
allerdings nicht immer in derselben Größe
http://www.majaeger.de/site/filter.jpg

Wie kann ich diesen Ordner löschen bzw. in C:\ Windows\ verschieben?

Danke für eure Hilfe

Michael

~~~~~~~~~~~~~~~
www.majaeger.de
~~~~~~~~~~~~~~~
The shortest answer is doing.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
11/08/2009 - 19:56 | Warnen spam
Michael Jaeger schrieb:
Als Administrator habe ich es natürlich auch im abgesicherten Modus
(auch mit Eingabeaufforderung) versucht, komme aber leider nicht weiter.



http://support.microsoft.com/?kbid08421

Der Ordner kommt von einer Updateinstallation. Kann man löschen.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen