Verzeichnis nach Exceldateien durchsuchen und Größe der VBA Module abfragen

27/02/2008 - 09:20 von Mirco Wilhelm | Report spam
Hallo,

ich hab da so ne fixe Idee, zu der ich noch keine Lösung gefunden habe.

Ich benötige eine Übersicht über vorhandenen VBA Code in Excel Dateien
(sagen wir mal n Dateien)

Dazu wàre es praktisch, eine weitere Exceldatei zu erstellen, die folgendes
Erfaßt.

Pro Arbeitsblatt ein Verzeichnis nach Dateien mit VBA Code scannen und die
Größe der VBA Module und Codezeilen angeben.

Wie ich an die Dateien rankomme weiß ich, aber wie komm ich an die
Informationen über der VBA Code?

PS: Wenn ich das dann habe... kann ich die Module auch nach bestimmten
Wörtern durchsuchen (Sagen wir mal die Anzahl des Wortes NEXT)

Mfg
mirco
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
27/02/2008 - 10:31 | Warnen spam
Mirco Wilhelm schrieb:

Wie ich an die Dateien rankomme weiß ich, aber wie komm ich an die
Informationen über der VBA Code?



Du benötigst einen Verweis auf die VBA Extensibility (siehe Code
unten). Außerdem musst Du folgenden Hàkchen setzen:

Menü Extras | Makro | Sicherheit | Vertrausenswürdige Quellen

[x] Zugriff auf Visual Basic-Projekt trauen


PS: Wenn ich das dann habe... kann ich die Module auch nach bestimmten
Wörtern durchsuchen (Sagen wir mal die Anzahl des Wortes NEXT)



Über die Eigenschaft .Lines des CodeModule kannst Du alle oder
einzelne Zeilen ansprechen. Der Code unten gibt z.B. den Namen und die
ersten 5 zeilen eines jedes Moduls der aktiven Mappe aus. Am besten Du
guckst mal mit IntelliSense in die Eigenschaften und Methoden des
CodeModule-Objekts.

Peter


Sub quellcode()
' Microsoft Visual Basic for Applications Extensibility 5.3
' [x] Zugriff auf Visual Basic-Projekt trauen
'-
Dim codemod As CodeModule
Dim modul As Variant

For Each modul In ThisWorkbook.VBProject.VBComponents
Set codemod = modul.CodeModule
Debug.Print modul.Name
Debug.Print codemod.Lines(1, 5)
Debug.Print
Next

End Sub

Ähnliche fragen