Verzeichnisreparatur ohne Erfolg

26/04/2009 - 17:16 von Ch. Hanisch | Report spam
HALLO,

Beim Scannen der Registry wurde das fehlerhafte Verzeichnis C:\DOWNLOADS
erkannt und ein CHKDSK empfohlen.
Dieses liefert aber keine richtunggebenden Hinweise:
... ... ...
Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt.

142295704 KB Speicherplatz auf dem Datentràger insgesamt
63736704 KB in 200937 Dateien
99912 KB in 30561 Indizes
0 KB in fehlerhaften Sektoren
638060 KB vom System benutzt
65536 KB von der Protokolldatei belegt
77821028 KB auf dem Datentràger verfügbar

4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
35573926 Zuordnungseinheiten auf dem Datentràger insgesamt
19455257 Zuordnungseinheiten auf dem Datentràger verfügbar
-
und weiter:
C:\>chkdsk /F
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das
System das nàchste Mal gestartet wird? (J/N)

Aber beim nàchsten Start wird nichts überprüft.
Es ist sogar so, daß beim Booten zweimal gebootet wird, ehe das System
hochfàhrt. Das ist doch nicht normal? Von welchem Prozess soll denn das
Volume verwendet werden? Eine Systemwiederherstellung ist auch nicht
möglich - keine Wiederherstellungspunkte, warum denn nicht?

"Fehler 0x80070570: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschàdigt und nicht
lesbar."

Wer kann helfen?
Danke
Ch. Hanisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Becker
26/04/2009 - 17:28 | Warnen spam
"Ch. Hanisch" schrieb im Newsbeitrag
news:1307wcim1e6qw$
HALLO,

Beim Scannen der Registry wurde das fehlerhafte Verzeichnis C:\DOWNLOADS
erkannt und ein CHKDSK empfohlen.
Dieses liefert aber keine richtunggebenden Hinweise:
... ... ...
Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt.

142295704 KB Speicherplatz auf dem Datentràger insgesamt
63736704 KB in 200937 Dateien
99912 KB in 30561 Indizes
0 KB in fehlerhaften Sektoren
638060 KB vom System benutzt
65536 KB von der Protokolldatei belegt
77821028 KB auf dem Datentràger verfügbar

4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
35573926 Zuordnungseinheiten auf dem Datentràger insgesamt
19455257 Zuordnungseinheiten auf dem Datentràger verfügbar
-
und weiter:
C:\>chkdsk /F
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das
System das nàchste Mal gestartet wird? (J/N)

Aber beim nàchsten Start wird nichts überprüft.
Es ist sogar so, daß beim Booten zweimal gebootet wird, ehe das System
hochfàhrt. Das ist doch nicht normal? Von welchem Prozess soll denn das
Volume verwendet werden? Eine Systemwiederherstellung ist auch nicht
möglich - keine Wiederherstellungspunkte, warum denn nicht?

"Fehler 0x80070570: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschàdigt und
nicht
lesbar."

Wer kann helfen?
Danke
Ch. Hanisch







Von der OS-Cd oder DVD booten und die dortige Reparaturmöglichkeit ausführen
lassen
Evtl. kommst Du so um eine Neuinstallation herum.
Gruß Data

Ähnliche fragen