Verzeichnisse Auslesen für Katalogtabelle

05/04/2009 - 23:25 von Robert Kunz | Report spam
Moin!

Meine Ausrüstung: WindowsXP und MS Office Excel 2003.
Mein handycap: keine Vorkenntnisse über VBA

Meine Vorgabe:
Auf einer externen Festplatte habe ich einem Verzeichnis \essays über
400 einzelne Arbeiten. Jede in einem eigenen Verzeichnis, das nach
folgendem Schema benannt ist:

Vorname Name - Schlagzeile in wenigen Worten. z.B
Adam Cartwright - Keine Zàune auf der Nordweide
Die Leerzeichen zwischen Namen und um den Bindestrich herum sind
konsequent eingehalten.

In jedem dieser Verzeichnisse gibt es eine Datei info.txt die ein
Abstract der Arbeit enthàlt. In einfachem ASCII, selten über 3 kB
gross.
Darüber hinaus existieren mehrere Verzeichnisse (teils auch noch
weitere Unterverzeichnisse darin) Mit Texten, Bildern, Soundfiles...
Pro Arbeit etwa 200 bis 1200 MB

Meine Aufgabe:
Einen Mechanismus erzeugen, der \essays\ ausliest und für jede Arbeit
darin eine Zeile in einem Excelblatt erstellt. Darin sollen folgende
Spalten sein:

1 Vorname
2 Name
3 Schlagzeile
4 Speicherbedarf dieser Arbeit in MB
5 Der Text von info.txt (kann man sowas aus- und einklappen?)

Ein 'Verweis' auf die jeweiligen info.txt Dateien reicht nicht. Das
soll auf Sticks kopierbar sein zur Weitergabe. Also Einkopieren des
Textes in die Excel-Zelle

Vielleicht ist Excel auch garnicht das richtige Werkzeug dafür. Aber
ich würde die Liste gerne sortieren, teilen, weiterbearbeiten können.

In der DosBox konnte ich mit dir/b/o > Liste.txt nebst Import in eine
Exceltabelle zwar eine alphabetische Liste der Arbeiten erzeugen. Aber
ich komme nicht an die Dateigrösse jedes Verzeichnisses und auch nicht
an den info.txt heran :-(

Die Offline Hilfe des Office 2003 hat mich nicht erleuchtet. Ich
möchte das aber gerne lösen und suche jemanden der mir Schritt für
Schritt dazu verhilft.


TIA
robby
Endlich so viel telefonieren wie ich will? Das tue ich seit 35 Jahren!
Und noch immer bestimme ICH wieviel das ist.
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
06/04/2009 - 09:39 | Warnen spam
On 5 Apr., 23:25, Robert Kunz wrote:
Moin!
Meine Vorgabe:
Auf einer externen Festplatte habe ich einem Verzeichnis \essays  über
400 einzelne Arbeiten. Jede in einem eigenen Verzeichnis, das nach
folgendem Schema benannt ist:

Vorname Name - Schlagzeile in wenigen Worten.  z.B
Adam Cartwright - Keine Zàune auf der Nordweide
Die Leerzeichen zwischen Namen und um den Bindestrich herum sind
konsequent eingehalten.




hallo robby,
zu Vor- und Nachname eine Frage:
gibt es immer nur 1 Vorname und 1 Nachname oder wie ist das bei
doppelten Vor- bzw Nachnamen geregelt?

Gruß
stefan

Ähnliche fragen