Verzeichniszugriff aus Access unter Umgehung der Berechtigungsstufe des Users

25/06/2008 - 09:12 von Patrick Pohlmann | Report spam
Hallo Zusammen,

ggf. ist diese Frage hier falsch aufgehoben, ich wüsste aber gerade nicht,
wo ich sie sonst stellen kann.

Ich möchte gerne aus Access (eine adp mit SQL 2005 Backend) heraus
Verzeichnisse auf unserem Server (Windows 2003 Server) anlegen sowie Dateien
verschieben und umbenennen. Dies soll aber nur die Anwendung tun können,
aber nicht der Anwender.

Spich, aus Access heraus soll das gehen, aber wenn der Nutzer z.B. in das
Verzeichnis über den Explorer geht, sollte dies - wie in den AD Rechten
festgelegt - nicht gehen.

Hat da jemand eine Idee?

Schon mal Danke und viele Grüße

Patrick!
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Dase
25/06/2008 - 10:56 | Warnen spam
Hallo Patrick!

Ich möchte gerne aus Access (eine adp mit SQL 2005 Backend) heraus
Verzeichnisse auf unserem Server (Windows 2003 Server) anlegen sowie
Dateien verschieben und umbenennen. Dies soll aber nur die Anwendung tun
können, aber nicht der Anwender.



Vielleicht hilft dir das Beispiel zur Impersonifizierung von Peter Götz
weiter?

http://www.gssg.de/
Visual Basic
VBClassic
System/Netzwerk
Impersonate Logged On User





HTH,
Stefan

Ähnliche fragen