Verzoegerung beim Laden des iTunes Stores

31/12/2008 - 16:26 von antwort | Report spam
Hallo,

seit einiger Zeit beobachte ich ein nicht reproduzierbares Verhalten
beim Laden des iTunes Stores (iTunes 8.0.2, Mac OS 10.5.6).

Sehr oft bleibt der Ladebalken bei ca. 95% stehen, der Inhalt des
Hauptfensters ist leer. Warte ich làngere Zeit, dann wird das Laden
beendet und der Inhalt des iTunes Stores dargestellt.

Manchmal kann ich den Store aufrufen und der Inhalt wird sehr zügig,
ohne diese "Gedenkpause" geladen und dargestellt.

Die Schalter "Automatisch nach verfügbaren Downloads suchen" und
"Gekaufte Inhalte automatisch laden" in den Einstellungen zum Store von
iTunes habe ich schon deaktiviert/aktiviert, aber daran scheint es nicht
zu liegen.

Auch unter einem neuen Benutzer-Account stellt sich das merkwürdige
Verhalten von iTunes ein.

Ich bin mir sicher, dass bis vor einiger Zeit der Store immer
verzögerungsfrei und zügig geladen wurde.

Irgend einen Tipp, was ich noch versuchen könnte?

Gruß Michael
PS: Guten Rutsch!

Meine Absenderadresse ist gültig und wird gefiltert
 

Lesen sie die antworten

#1 magir
03/01/2009 - 11:31 | Warnen spam
Irgend einen Tipp, was ich noch versuchen könnte?



Leider nein. Allerdings ist das Verhalten bei mir exakt das selbe. Somit
bist du nicht allein auf weitem Flur. iTunes und OSX-Version sind die
Selben. Bisher hat erneutes Laden der Seite geholfen, ist aber natürlich
nervig. Weitere Lösungen hab ich noch keine entdeckt und auch im Netz
dazu nichts gefunden, was auf ein weit verbreitetes Problem hindeuten
würde.

Hat sonst noch jemand den Effekt beobachtet?

m

Ähnliche fragen